Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Benutzt ihr andere DAWs?
#1
myBB 
Hallo Leute,

ich wollte mal wissen, wie viele von euch irgendwas in andere DAWs macht, sei es Abmischen, oder Aufnehmen oder Live-Spielen. Bekanntlich hat jede DAW ihre Schwächen und Stärken. FL STudio kann auch nicht alles. Ich zum Beispiel habe angefangen, Ableton Live lite zu lernen, da ich finde, der Live-Modus bei Ableton ist viel flexibler als der von FL Studio. Manchmal nehme ich lieber mit Cubase LE auf, weil FL meines Erachtens nicht die DAW für das Aufnehmen ist.

Und ihr?
Zitieren
#2
Ich benutze für Live-Zeugs auch Ableton. Arrangieren und Komponieren ist dafür in FL Studio viel besser...in Ableton komme ich damit nicht klar.
Habe auch mal in Reason zur 3er Zeit reingeschnuppert und ein paar Tracks geschraubt, aber irgendwie war das nie so meins. Kein VST-Support und die GUI ist auch irgendwie komisch. Außerdem kein Fullscreen..wtf?! BigSmile


Zitieren
#3
In Ableton zu komponieren muss wohl die Hölle sein! BigSmile Total unübersichtlich, finde ich.

Reason ist OK, aber man darf ausschließlich Reason-VSTs benutzen..keine externen.

Zitieren
#4
Also ich benutze auch Samplitude, weil ich ziemlich viel mit Audioschnipseln arbeite. FL Studio bin ich grad erst am "lernen". BigSmile
Zitieren
#5
reaper zum aufnehmen und mastern.

Zitieren
#6
Logic, um mich daran zu erinnern wie geil FL eigentlich ist.
Zitieren
#7
Cubase mit Fl im rewire, aber auch nur wenn ich viele Vocals recorde.
Zitieren
#8
(15.08.2011, 18:29)Kyle schrieb: Logic, um mich daran zu erinnern wie geil FL eigentlich ist.

/Thread. Geilster Kommentar bis jetzt BigSmile
Zitieren
#9
(15.08.2011, 17:52)mischjok schrieb: In Ableton zu komponieren muss wohl die Hölle sein! BigSmile Total unübersichtlich, finde ich.

Finde ich nicht. Hab schon zwei Songs in Ableton gemacht und finde, man kommt gut zurecht (man muss nur anders Denken und nicht Klötzen BigSmile ).

Apropos Ableton; nutz in letzter vermehrt Ableton Live, da die Audioclips dort besser zu handhaben sind und ich außerdem schön Effektketten erstellen kann (ich mag den Chainer von FL garnicht).
Zitieren
#10
Welche und wie viele Effekte brauchst du im Durchschnitt in einer Effektenkette?
Zitieren
#11
(15.08.2011, 19:49)mischjok schrieb: Welche und wie viele Effekte brauchst du im Durchschnitt in einer Effektenkette?

Kommt drauf an. Manchmal zwei-drei oder auch ab und an acht (wobei sowas eher fürs Samplebauen gedacht ist). Ich bau mir auch manchmal ein paar Presets (z.B. Bass-Sidechain oder nen 3-Band EQ mit Mono/Stereo (ein Maximus-Klon ohne Kompressor wenn man so will).
Zitieren
#12
(15.08.2011, 18:23)Aeoxity schrieb: reaper zum aufnehmen

Dito. Nach dem Aufnehmen wird der ganze Spaß dann wieder zurück nach FL importiert zum Mischen.
Zitieren
#13
Hab auch Ableton für Live Sachen benutzt und jetzt bald werd ich auch mal Linux Multimedia Studio ausprobieren, nachdem Windows von einem Trojaner zerstört wurde^^
Zitieren
#14
(15.08.2011, 22:33)AndreasGW schrieb: Hab auch Ableton für Live Sachen benutzt und jetzt bald werd ich auch mal Linux Multimedia Studio ausprobieren, nachdem Windows von einem Trojaner zerstört wurde^^

Lmms ist sehr geil! Wenn ich damals Linux Treiber für mein interface bekommen hätte wär ich warscheinlich (bitte nicht schlagen) von FL umgestigen.
Zitieren
#15
(15.08.2011, 23:15)eminenz schrieb:
(15.08.2011, 22:33)AndreasGW schrieb: Hab auch Ableton für Live Sachen benutzt und jetzt bald werd ich auch mal Linux Multimedia Studio ausprobieren, nachdem Windows von einem Trojaner zerstört wurde^^

Lmms ist sehr geil! Wenn ich damals Linux Treiber für mein interface bekommen hätte wär ich warscheinlich (bitte nicht schlagen) von FL umgestigen.

I don't know but I've been told:

LMMS unterstützt mittlerweile auch FL plugins? oder war das leider eine fehlinformation?

Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  andere Arten von EQ 1050Ti 5 1.497 20.02.2018, 05:20
Letzter Beitrag: dENIZ sOUNDZ
  Gross Beat (oder andere VST) triggern Calli 3 1.632 23.08.2017, 18:36
Letzter Beitrag: Calli
  Kostenlose Drumkits, Plugins u. andere instrumente Dennis.Neuber 8 3.314 02.02.2017, 13:34
Letzter Beitrag: Fruity Phil
  Welche Instrumente wurden hier benutzt? Definite 5 1.702 26.09.2016, 09:18
Letzter Beitrag: Suplifth
  Asio blockiert andere Soundausgabe?! 7th 4 2.083 12.02.2015, 17:53
Letzter Beitrag: 7th



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste