Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Was wird die elek. Szene als nächstes mögen?
#1
Die elektronische Dance Musik Szene war ja schon immer im Wandel, vorallem die letzten Jahre hat sich einiges getan, auch wegen DAW´s wie FL studio, die Normalsterblichen erlaubten Musik zu machen.


Ich stieg ein als Trance die elektronische Musik dominierte. Tiesto/Armin Van Buuren. Das war mein Anfang und dann fing meine musikalische Evoultion an. Zuerst Trance, dann French Funk(Daft Punk, Fred Falke, etc). Electro House, danach DNB, von DNB zu Dubstep und danach Deep House. Heute? Mein Bild von der elektronischen Musik wird immer weniger von Genres beeinflusst, vielleicht liegt es daran, dass die meisten Producer aus vielen Elemente kombinieren-

Zurzeit liegt ja "immernoch" Big House Room in der EDM RAve Szene im Trend. " Wenn man die BEatports Charts begutachtet"

In der "UNderground Szene" eher Garage, Burialesque und Pop House. Dieser Strom geht zukünftig Richtung Mainstream. Deep House ist öfters aufzurteffen auf Vevo, als man vielleicht glaubt. Garage ist auch schon present, vor allem wegen Disclosure.

Meine Frage wäre aber, was kommt als nächstes? Seht ihr einen neuen Trend aufkeimen? Habt ihr Musik gehört, die neue Richtungen einschlägt? Ich hab das Gefühl, dass sich da schleichend ein neues Genre einnistet(mehr oder weniger sogar muss) und die nächste Zeit, ja vill schon sogar 2015, domninieren wird.

Ich selber erkenne viel Potenzial an neuen ideen im Label: https://soundcloud.com/luckyme. Vorallem "Cashmere Cat". Ich kann nicht genau beschreiben, was genau anders ist, aber es ist vieles anders und man kann seine Musik nicht einfach als eine stilitistische Signatur abhacken und weiter gehen, da ist einfach vieles so ungehört.


sein Track:


[Video: http://<a href="https://www.youtube.com/...KL4oq4</a>]



Seine Followers auf Sc sprechen für sich. Innerhalb kürzeste Zeit hat der junge Musiker über 250k followers.
Zitieren
#2
Also ich hab schon öfters gelesen, dass Tropical House gerade im kommen ist, angeführt von Kygo. Der hat dieses Jahr auch schon auf Tomorrowland und Tomorrowworld aufgelegt.
Ich feier Kygo ja schon ne Weile, deswegen bin ich echt mal gespannt, wie sich das so entwickelt Smile
Hier mal das aktuellste Video, wo man ne Preview zu seinem neuen Track hören kann, der morgen rauskommt *____* BigSmile

[Video: http://<a href="http://www.facebook.com/...162494</a>]
Zitieren
#3
(01.12.2014, 19:15)waldwagen schrieb: Also ich hab schon öfters gelesen, dass Tropical House gerade im kommen ist, angeführt von Kygo. Der hat dieses Jahr auch schon auf Tomorrowland und Tomorrowworld aufgelegt.
Ich feier Kygo ja schon ne Weile, deswegen bin ich echt mal gespannt, wie sich das so entwickelt Smile
Hier mal das aktuellste Video, wo man ne Preview zu seinem neuen Track hören kann, der morgen rauskommt *____* BigSmile

[Video: http://<a href="http://www.facebook.com/...162494</a>]

Kygo wurde mit Leuten wie Disclosure gross^^ Er ist imo bzw  war in der Undergroundszene von 2012-2014 ^^ 

https://www.youtube.com/watch?v=oWYp1xRPH5g

der track hat über 30mil auf youtube Zunge rausstrecken

ich frag mich wirklich was als nächstes gross wird. Kygos Style ist eben schon Trend! ^^ Auf Vevo z,B. taucht sein Style schon ne Weile vermehrt aufZunge rausstrecken
Zitieren
#4
Also m.M.n. wird der nächste Mainstreamtrend Deep/Future House à la Tchami, Oliver Heldens etc.
Merkt man ganz stark in den Beatportcharts...

Damit wäre ich eigentlich recht zufrieden, auf jeden Fall 1000 mal besser als das jetzige Big Room House, was der schlimmste Trend seit Beginn der Musikgeschichte ist.
Wenn es wirklich so kommen sollte besuche ich vlt. auch mal wieder nen Club... BigSmile
Zitieren
#5
(01.12.2014, 19:24)dropthesound1 schrieb: Also m.M.n. wird der nächste Mainstreamtrend Deep/Future House à la Tchami, Oliver Heldens etc.
Merkt man ganz stark in den Beatportcharts...

Damit wäre ich eigentlich recht zufrieden, auf jeden Fall 1000 mal besser als das jetzige Big Room House, was der schlimmste Trend seit Beginn der Musikgeschichte ist.
Wenn es wirklich so kommen sollte besuche ich vlt. auch mal wieder nen Club... BigSmile


Jup, Tchami mochte ich diesen Sommer. Ich denke aber, dass sein Style ziemlich schnell abflauten wird(wird denke ich nicht nicht so dominant wie es vill viele glauben)Es ist halt nicht etw völlig neues. Mein letzter track wurde auch stark von Tchami beeinflusst. Seine nicht abgetrennten Drops, die starke elektronische Beats haben waren wirklich fresh.  Tchamo/ZHU und andere die sowas ähnliches machen, werden aufjedenfall gross werden für die EDm szene, aber nicht für die UndergroundsszeneSmile

Ich glaube  nach wie vor, dass Cashmere Cat eine Art Revolution auslösen wird^^xd
Zitieren
#6
Hm, also mir persönlich gefällt Cashmere Cat nicht so besonders, wird denke ich auch nicht in der breiten Masse gefeiert werden (absolut nicht Club/ Tanztauglich, außer man ist übel High BigSmile )
Aber kann durchaus sein dass es die Untergrundszene revolutioniert.
Bei mir bleibt die "Untergrundszene" allerdings wohl noch für sehr sehr lange Zeit Minimal Techno bzw. Minimal/Techno BigSmile Da fühl ich mich wohl, sowohl bei ruhigerem (z.B. Stimming) als auch bei Zeug das richtig abgeht (z.B. Marek Hemmann).
Zitieren
#7
Vielleicht wird es etwas in Richtung Trap?
________________________

For Progressive House Music     ---->     YouTube
Zitieren
#8
(01.12.2014, 19:40)dropthesound1 schrieb: Hm, also mir persönlich gefällt Cashmere Cat nicht so besonders, wird denke ich auch nicht in der breiten Masse gefeiert werden (absolut nicht Club/ Tanztauglich, außer man ist übel High BigSmile )
Aber kann durchaus sein dass es die Untergrundszene revolutioniert.
Bei mir bleibt die "Untergrundszene" allerdings wohl noch für sehr sehr lange Zeit Minimal Techno bzw. Minimal/Techno BigSmile Da fühl ich mich wohl, sowohl bei ruhigerem (z.B. Stimming) als auch bei Zeug das richtig abgeht (z.B. Marek Hemmann).

denkst du? ^^ sein sc hat in kürzeste zeit unmengen an followers bekomme und ein track hat sogar rekorde gebrochen:



10204744 plays10,204,744
150887 likes151K
57262 reposts57K
3066 comments3K

xD 151k likes auf sc?^^

also die breite masse feiert das auf jedenfall^^ ob es Club Tauglich ist...das kann ich schwer sagen^^
Zitieren
#9
Ich muss grad lachen, hab mir von Kygo 3 Tracks angehört....

....und musste sofort Coco Jumbo mitsingen....

Kennt noch wer Ace of Bass, Mr. President, Peter Andre usw......?
Und das soll jetzt wie heissen? Tropical House?
Ich lach mir nen Ast.....

[Video: http://<a href="https://www.youtube.com/...CmrvPM</a>]
Zitieren
#10
Ace of Base Smile

Und ja war meine späte Jugend und kenne sie alle Smile
Zitieren
#11
(01.12.2014, 19:24)dropthesound1 schrieb: [...]
Wenn es wirklich so kommen sollte besuche ich vlt. auch mal wieder nen Club... BigSmile

In was für einer schrecklichen Gegend lebst du, wo es (scheinbar) keine Clubs gibt wo (zumindest ab und an) Minimal läuft?
Klar, in der örtlichen Dorfdisco läuft das nicht, aber jeder halbwegs vernünftige Club hat doch seine Techno und Minimal-Abende oder nicht?

Was Trend wird interessiert mich nicht wirklich, weil die Szene in der diese im Trend liegende Musik dann gespielt wird uninteressant für mich ist.
Soweit ich das beurteilen kann, scheint mir auch dieses ominöse Future House im kommen zu sein, aber was danach groß wird kann man jetzt schwer einschätzen.
Zitieren
#12
(01.12.2014, 23:26)eysOne schrieb: In was für einer schrecklichen Gegend lebst du, wo es (scheinbar) keine Clubs gibt wo (zumindest ab und an) Minimal läuft?
Klar, in der örtlichen Dorfdisco läuft das nicht, aber jeder halbwegs vernünftige Club hat doch seine Techno und Minimal-Abende oder nicht?

Sorry, hab mich wohl nicht klar ausgedrückt, also Versuch Nr. 2:

Wenn es wirklich so kommen sollte, geh ich vlt. auch mal wieder mit in die Clubs in die alle meine Freunde gehen BigSmile
Bei den Minimalevents geht immer höchstens einer mit und der dann auch nicht so gerne...
Einen neuen Freundeskreis suchen wär natürlich ne Option, aber wenn jetzt einfach Future House hip wird könnt ich mir die Mühe sparen Zwinker
Zitieren
#13
Kenne das Problem auch, aber ab und zu alleine feiern gehen macht auch erstaunlich viel Laune. Und irgendjemand oder ein Grüppchen mit dem man zumindest eine Nacht verbringen kann (jetzt nicht nur sexuell, sondern einfach eine Nacht zusammen feiern ;D) tut man eigentlich immer.
Zitieren
#14
Heute kam Kygo's erste Single raus: https://soundcloud.com/kygo/firestone-ft-conrad
Also mir gefällts sehr! BigSmile
________________________

For Progressive House Music     ---->     YouTube
Zitieren
#15
Also Kygo finde ich jetzt auch nicht "so" super BigSmile Is zwar coole Musik, aber so zum feiern taugt es mir nicht so richtig, eher zum chillen BigSmile
Ich glaube auch, dass jetzt erstmal Future House ( was ein dämlicher genre name BigSmile ) im kommen ist. Finde ich auch nich verkehrt, sagt mit generell auch mehr zu als Bigroom.

Ansonsten finde ich auch so Musik, wie sie z.B Odesza oder Flume machen sehr interessant.

______________________________________________________________________________________________


Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Big Grin Satie... Minimal wird 150... ;) Dr. Sommer 1 845 18.05.2016, 23:21
Letzter Beitrag: mannibeatz
  "Von der Lohe - Jupiter" wird bei FG DJ Radio gespielt William Robbins 3 1.624 10.02.2012, 16:48
Letzter Beitrag: William Robbins
  Junic wird n Schnäppchen machen Junic 11 1.518 16.03.2010, 18:41
Letzter Beitrag: PiPPoBeats
  [Gewinnspiel] kvraudio wird 10! ksraudio 4 1.493 18.02.2010, 12:38
Letzter Beitrag: Juzt.Me
Rolleyes Wird das IL tun? Admirale_X 6 1.466 12.01.2009, 09:38
Letzter Beitrag: Admirale_X



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste