Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Gesang aufnehmen. Vom Edison in die Playlist?
#1
Da machste mal ein Jahr lang nix, und vergisst wirklich alles. Ich weiss nicht mehr wie man in FL eine Stimme aufnimmt und in den Song einbaut BigSmile

Im Moment habe ich es zumindest geschafft mit dem Edison die Stimme aufzunehmen. Vorher hatte ich es allerdings geschafft den Aufnahmedialog zu entsorgen. Da wirst du ja gefragt was und wie du aufnehmen willst. Wie kriege ich denn den wieder?

Mein derzeitigen Einstellungen: Einen Sampler Kanal erstellt. Im Mixer zugewiesen. In den Effekten den Edison reingeladen. Oben auf Input 1 - Input 2 gestellt. Und der Edison steht bei Aufnahme auf On Play.

Wie gesagt, die Stimme habe ich nun endlich mal im Edison drin. Aber wie kriege ich die nun in die Playlist? Und da war ja auch noch was von wegen Newtone ...

Was fehlt mir denn da grade noch alles ? Smile

Free Game Graphics, Freeware Games http://www.reinerstilesets.de
Die 3D Community http://www.3d-ring.de
Zitieren
#2
den dialog?. rechtsklick auf den recording button. so kannst du es einzeln einstellen.

einfacher finde ich es so: mixer kanal. vom master wegrouten. strg-e = edison aufm dem ausgewählten mixerkanal erstellen. input auf dem kanal einstellen. im edison entweder "on play" oder "on input" auswählen ganz wie du willst. ich nehm "on play". dann noch aufnahme drücken in edison. so wird er scharfgestellt.

wenn du jetzt in der playlist abspielst. wird mit nem marker aufgenommen und zwar im loop. (nacheinander im edison). wenn du fertig bist. stop drücken im edison. mit den rechts und links pfeiltasten kannst du die takes auswählen.. und mit:

[Bild: PflQrl6.png]
dann direkt in die playlist ziehen. es wird immer nur das ausgewählte gezogen.


wenn du kopfhörer hast und es egal ist ob man die stimme hört musst du den kanal nicht von master wegrouten. ist nur weil sonst ein feedback bei lautsprechern endstehen würde.

(27.04.2015, 22:24)Fleshdiet schrieb:
[...]Aber wo ist der Song?[...]
[Bild: X7xqcAd.png]

Zitieren
#3
Ah, der Pfeilbutton isses. Den habe ich gesucht. Merci Smile

Fehlt natürlich noch die Geschichte mit Newtone. Da habe ich grade gar keinen Plan mehr ^^

Free Game Graphics, Freeware Games http://www.reinerstilesets.de
Die 3D Community http://www.3d-ring.de
Zitieren
#4
nachm in die playlist gezogen auf das kleine sampleicon im sample drücken um das menü zu öffnen. dort "pitch correct sample" wenn ich mich recht erriner..
center macht die noten mittig. wenn sie leich off liegen.
varaiation die schwankungen in der stimme heftiger oder sanfter
und trans ist transport. der weg von einer note zur nächsten.

wenn du also center auf 100% machst. variation und transport auf 0% hast du sozsagen n autotune effekt.

(27.04.2015, 22:24)Fleshdiet schrieb:
[...]Aber wo ist der Song?[...]
[Bild: X7xqcAd.png]

Zitieren
#5
In der Playlist einen Aufnahme-Bereich markieren.
In Edison auf "on Play" und record an schalten, dann schneidet er durchgehend mit wenn FL abspielt.
FL auf play, selbe Stelle läuft im Loop immer durch, mehrmals aufnehmen.
Dann Stoppen, in Edison record aus machen, jetzt läuft die Aufnahme mit FL mit.
Durch Doppelklicken an den Markierungen (und Pfeiltasten der Tastatur) lassen sich jetzt alle einzelnen Takes anwählen und live mit FL syncronisiert anhören.
Besten Take suchen, auswählen (= in Edison markiert haben) und Strg+c (oder shift+c ?) drücken.
Ausgewählter Take ist jetzt als Sample an der richtigen Stelle in FL eingefügt worden.
Wer Gold scheißen will, muss erst einmal Gold fressen.
Zitieren
#6
Borr, war das echt schon immer schon so umständlich? Ich meine mich zu erinnern dass ich damals in FL 11 nach dem alles Einstellen einfach auf Record gedrückt habe, und der Sample wurde gleich in die Playlist recordet. Aber ich weiss es halt nicht mehr wie ich das damals gemacht habe :/

Free Game Graphics, Freeware Games http://www.reinerstilesets.de
Die 3D Community http://www.3d-ring.de
Zitieren
#7
du kannst im mixer channel unten sone kleine diskette drücken. dann wird das direkt in die playlist aufgenommen. ich mach das aber lieber im edison. zwecks direktem nachbearbeiten.

(27.04.2015, 22:24)Fleshdiet schrieb:
[...]Aber wo ist der Song?[...]
[Bild: X7xqcAd.png]

Zitieren
#8
Okay, nachdem ich nun ein wenig damit rumgespielt habe finde ich das sogar besser als die alte Methode in FL 11. Da hats mir immer zig Samples im Sliced Beats Ordner abgelegt. Und wenn du da dann aufgeräumt hast weil du den Murks entsorgen wolltest hast du garantiert den falschen Sample entsorgt BigSmile

Die Waves werden in FL 12 nun ins File eingebettet. Macht halt schön fette FL Files. Aber damit kann ich leben. Newtone habe ich inzwischen auch gefunden. Pitch Correct Sample war goldrichtig. Und somit ist das Problem gelöst. Ich habe meinen Workflow zurück. Danke für die Hilfe Smile

Free Game Graphics, Freeware Games http://www.reinerstilesets.de
Die 3D Community http://www.3d-ring.de
Zitieren
#9
np. viel spaß beim arbeiten.

(27.04.2015, 22:24)Fleshdiet schrieb:
[...]Aber wo ist der Song?[...]
[Bild: X7xqcAd.png]

Zitieren
#10
Das mit Edison mag erstmal komplizierter klingen als "Rec drücken und aufnehmen", ist es aber eigentlich nicht. Nen Mixerkanal mit Input brauchste ja sowieso, und auf dem hast dann wahrscheinlich eh nur Effekte, die dem Recording dienen. Sonst musst du ja bei jedem Aufnehmen wieder die Effekte ausmachen, wenn der Mischkanal auch der Aufnahmekanal ist.. Den Rec-Mixerkanal mit Edison einfach im Mixer rechts andocken und nur für Rec nutzen.
Ehrlich gesagt ist der Workflow mit Edison einer DER Gründe, warum ich FL Studio so mag und gerne nutze und niemals auf Cubase o.ä.umsteigen möchte.
Ein tool mit dem ich Temporär umgehen kann wie mit einem Looper, das mich dann nachträglich takes auswählen lässt, ohne sie fest auf die Platte zu schreiben, und das so schnell funktioniert und an der richtigen Stelle eingefügt wird.
Für alle A Cappella Arrangements die ich aufnehmen, kann ich so gleichzeitig Aufnehmen und Arrangieren.
Ich singe einfach 3 Parts hintereinander, Klatsche wenn ich einen nehmen will, und füge dann alle Takes mit Klatschern ein. Einmal hören, gefällt nicht, wieder weg, und nochmal neu. Und das, ohne Spuren zu wechseln, nochmal auf rec drücken zu müssen, etc.
Die andere Aufnahme Funktion in FL für Audio nutze ich ausschließlich für Mitschnitte von Konzerten oder aus dem Proberaum..
Wer Gold scheißen will, muss erst einmal Gold fressen.
Zitieren
#11
(27.05.2016, 18:03)Tiles schrieb: Borr, war das echt schon immer schon so umständlich?

(27.05.2016, 19:36)Tiles schrieb: Okay, nachdem ich nun ein wenig damit rumgespielt habe finde ich das sogar besser als die alte Methode in FL 11.

"Immer ruhig junger Padawan." Gilt auch hier wieder BigSmile .
Menschen, Leben, Tanzen, Welt - oh, oh, eh, ohh, ohh (Wenn Du von Musik "leben" willst.)
Zitieren
#12
Definitiv Smile

Free Game Graphics, Freeware Games http://www.reinerstilesets.de
Die 3D Community http://www.3d-ring.de
Zitieren
#13
An der Stelle muss ich doch noch mal in Panik ausbrechen BigSmile

Der müllt mir ja immer noch die Sliced Beats voll. Und macht des Wave noch in die flp rein O_O

Lässt sich das irgendwie unterbinden? Der hat mir da schon wieder einige Gigabyte reingehauen, und ich will meine SSD eigentlich so sauber wie möglich halten.

Free Game Graphics, Freeware Games http://www.reinerstilesets.de
Die 3D Community http://www.3d-ring.de
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Blocks in fl studio 8 playlist fehlen staticrain 1 192 31.07.2017, 14:58
Letzter Beitrag: mannibeatz
  [FL 12] MIDI VSTs aufnehmen Extrajazz 0 271 23.07.2017, 12:24
Letzter Beitrag: Extrajazz
  Audiospur Gesang von Klavier trennen Bauch 13 1.429 19.06.2017, 09:19
Letzter Beitrag: tambour
  [FL 12] Playlist Probleme Jensstoll 3 548 09.06.2017, 14:34
Letzter Beitrag: Jensstoll
  [FL 12] Speichern von Audioaufnahmen in FL? - Ergänzung Edison (undo) h66 9 890 19.04.2017, 14:08
Letzter Beitrag: h66



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste