Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Rap/HipHop Stadt der Engel - Ari Zonar
#1
Hallo Forum!

Bin ja mit nem Kumpel seit längerem schon dran ein Album auf die Beine zu stellen.. so langsam geht's in den Endspurt und aufgrund dessen haben wir son kleinen Song gebastelt um schonmal drauf einzustimmen .. nen "Pitch-Song" wenn man so will Smile

Inhaltlich bearbeitet der Song das, was hier sicher schon jeder so empfunden hat .. Musik machen und kaum Beachtung dafür finden. Gibt ein paar Querverweise zum kommenden Album, die mit dem Wunsch gespickt sind, dass sich eben obiges Problem ändern soll.

Vllt kein guter Zeitpunkt, da gerade hier heiß diskutiert , aber das verwendetet Mikrofon ist wie immer das Rode Nt1 A.
Aufnahme Raum war x Beliebig .. also nix Studio mäßiges oder so ( Bei Ihm zuhause iwo )

Beat und Mische sind von mir , Aufnahmen und Text von Ari Zonar.

Der Song wird mit Musikvideo veröffentlicht werden .. die Arbeiten daran haben am Sonntag begonnen, schauen wa mal wann das fertig ist.

Bin offen für jegliche Kritik und Anregungen!

Achso ja .. der Song ist noch ziemlich leise .. da ist aber noch viel Luft nach oben was die Lautheit anbelangt ohne wirklich Klangverluste zu erleiden.

genug Bla Bla

Was haltet ihr soweit davon?
Mische?
Beat?
Gesamteindruck?
Was auch immer?







Grüße,
Pascal


Angehängte Dateien
.mp3   Ari SDE4.mp3 (Größe: 3,68 MB / Downloads: 55)
.

.

.
Soundcloud
Zitieren
#2
Idee und Background-Musik find ich gut.
Mische auch.

Nur komm ich ehrlich in keinen Flow rein.  Traurig

Kein Wunder, daß so eine Musik keine Beachtung findet.  LOL  Joke!  Zwinker
Auf Leute, die nie singen. sollte man pfeifen - auch wenn's falsch ist.

Zitieren
#3
Respekt, Instrumental ist sehr schön!
Mix, auch recht clean, wobei das Piano (Una Corda?) evtl noch etwas mehr Mid-High vertragen könnte.

Ansonsten ist das Arrangement sehr durchdacht und schlüssig, ebenso die Instrumentierung (die Violine/Viola? ist seeehr schön!).
Gerade auch die groovigen Drums bringen schön viel Flow rein. Smile
Zitieren
#4
Finds nice!
Dieser ruhige Rap ist nicht ganz mein Geschmack, aber es klingt doch stimmig.
Die Trompete (?) bei z.B Minute 2 finde ich etwas zu abgehackt... aber alles in allem sehr harmonisch, good job!
_________________________________________________________________________________________________________________
http://soundcloud.com/AlfredDope
Zitieren
#5
Insgesamt sehr verträumte Stimmung, beinahe schon sehnsüchtig.
Ich mag den verspielten Einsatz der Reverse-Instrumentierung (Output REV, oder was ist das?) und v.a. den Klang des Klaviers - sehr voller Klang!

Was mir jetzt nicht sooo zusagt, ist das Xylophon... das ist wohl aber eher Geschmackssache. Also alles gut. Smile
Gruß,
2G

Besucht mich auf meiner SoundCloud
Zitieren
#6
moinsen,

WOW, weis gar nicht ob ich scho mal was von dir gehört habe mit Rap. Am Anfang dacht ich mhh, da fehlt doch was. Aber als dann der grandiose Piano Sound da rein kommt wars klar. Is eben ein Intro gewesen. Text ist sehr nice und auch geil umgesetzt. Ich mag ja solche slow Sachen.
Die Geige is mir ticken zu laut, das drückt den Chrous Rap und den Part Rap, wenn sie da ist, schon um einiges. Die Konzentration kommt dann mehr auf die Geige statt auf den Rap. Arrangement ist Top.

Warum haste die Geige so laut? Da sie doch schön links gepant ist kommt sie bestimmt auch leiser gut durch. Hatte ich schon erwähnt das die Geige nen geilen Sound hat? Ein echt solides Ding. Würd gern mal mehr von dir hören.

Grüße r.
Wenn mann glaubt mann kennt ein Programm und seine Funktionen, fängt man in diesem Moment wieder von vorne an!
Zitieren
#7
(14.01.2017, 18:34)Rooky schrieb: moinsen,

WOW, weis gar nicht ob ich scho mal was von dir gehört habe mit Rap. Am Anfang dacht ich mhh, da fehlt doch was. Aber als dann der grandiose Piano Sound da rein kommt wars klar. Is eben ein Intro gewesen. Text ist sehr nice und auch geil umgesetzt. Ich mag ja solche slow Sachen.
Die Geige is mir ticken zu laut, das drückt den Chrous Rap und den Part Rap, wenn sie da ist, schon um einiges. Die Konzentration kommt dann mehr auf die Geige statt auf den Rap. Arrangement ist Top.

Warum haste die Geige so laut? Da sie doch schön links gepant ist kommt sie bestimmt auch leiser gut durch. Hatte ich schon erwähnt das die Geige nen geilen Sound hat? Ein echt solides Ding. Würd gern mal mehr von dir hören.

Grüße r.

so lang, wie du im forum bist, hast du bestimmt schon hiphop von ihm gehört. soweit ich mich erinnere, hieß pascal früher "butterfly-beatz" im forum.
(18.06.2016, 15:46)Musik Magier schrieb: IMMER DRAUF HÄMMERN !!!  DYNAMIC IST WAS FÜR WEICHEIER !!!  IMMER DOLLE DRUFF DA !!!
Discord-Infos auf meinem Profil!
Soundcloud
Zitieren
#8
danke für die Kommentare soweit!

ich gehe mal auf son paar Sachen ein ..

@Reasy: Danke erst mal für die netten Worte! jup ist das Una Corda .. ich liebe dieses Teil .. ach ja mitten und höhen hatte ich hier extra was abgesenkt .. wollte, dass was mufflig rein kommt und eigentlich nur viel wärme spendet. Kann man nicht so machen? BigSmile

@Alfred: danke auch dir fürs überwiegend positive Feedback.
zu den trompeten .. joah sind halt staccatos ne .. wüsste jetzt nicht wie ich sie weniger abgehackt machen soll. Mit mehr delay? mehr hall?

@2G: Ja ein teil der sounds sind ausm REV von Output .. der andere sind einfach die chords mitm Pad gespielt , aber umgedreht und bissle mit Grossbeat bearbeitet.
Das Xylophon .. joah .. ich persönlich mags echt. sollte alles was verspielter machen.

@Rooky: danke fürs reinhören und die netten worte. ob du schon was von mir gehört hast weiß ich nicht .. bin die letzten 2 Jahre ja mehr mit Filmmusik dran ..
joah die Violine ist grundsätzlich so laut, weil cool BigSmile
Ich persönliche hatte bis jetzt aber noch nicht so den eindruck, dass sie die vocals verdrängt .. und zu nem objektivem reinhören wird's mittlerweile wohl kaum noch kommen.
muss ich mir später mal die ohren meiner Freundin leihen BigSmile

Gruß,
Pascal
.

.

.
Soundcloud
Zitieren
#9
(16.01.2017, 11:50)Pascal schrieb: @Reasy: Danke erst mal für die netten Worte! jup ist das Una Corda .. ich liebe dieses Teil .. ach ja mitten und höhen hatte ich hier extra was abgesenkt .. wollte, dass was mufflig rein kommt und eigentlich nur viel wärme spendet. Kann man nicht so machen? BigSmile

Doch klar, hatte nur nachm ersten Hören so das Gefühl, dass da n bisschen mehr nicht schaden würde, aber das relativiert sich dann nach n paar mal Hören auch wieder. Zwinker
Zitieren
#10
Was haltet ihr soweit davon?

Habe im alg. nicht viel mit Rap zutun. Aber alles in allem gefällt mir die Nummer. Nicht immer dieses ständige "Pi.melmessen" mit allen anderen Produzenten.

Mische?

Kann ich nicht wirklich was finden was ich nun "besser" oder "anders" machen würde. Obgleich ich natürlich alles anders gemacht hätte ^^

Beat?

Wie du schon meintest. In Relation zum Vocal etwas zu leise. Geht aber. Ansonsten sehr chillig und ausgewogen. Würde die Violine noch etwas mehr in den Vordergrund setzen. Die kommt sehr nice und bringt immer "Tiefgang" mit sich.

Gesamteindruck?

Stimmig und klingt nach dem Genre ^^ Für mich jedenfalls.

Was auch immer?

Hab nüschtz...
Der Aufwand steht in keinem Verhältniss zur Wahrnehmung. 
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste