Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Direct Wave spielt keine Akkorde (FL 10 @Win7)
#1
Guten Morgen!

ich habe mir zum Jahreswechsel das Sample-Pack "Varazdin Orchestral" gekauft. Schon der Start war mit einigen Komplikationen verbunden, z. B. brauchte ich erstmal eine neue Festplatte, um dem Datenvolumen gerecht zu werden. Bis jetzt habe ich zu Testzwecken nur die Violas heruntergeladen. Allerdings gibt es hier ein Problem:

Ich verwende die Sounds prinzipiell unter Benutzung des Plug-Ins DirectWave (DEMO Version, das sollte aber kein Problem darstellen). Die bereits in FL Studio vorhandenen Samples (Piano, Strings etc.) lassen sich damit auch perfekt verwenden. Wenn ich jetzt aber die .dwp Datei der neuen Violas (Violen?) öffne, weigert sich DirectWave oder FL Studio, Akkorde zu spielen, wenn ich diese in der PianoRoll arrangiere. Es wird lediglich ein Ton des Akkords gespielt, dessen Auswahl mir willkürlich erscheint.

http://prntscr.com/dukocq (Ein Bild zur Verdeutlichung der Situation. Wenn ich das Pattern abspiele, wird nur ein Ton der jeweiligen Akkorde gespielt.)

Um das Problem zu umgehen habe ich zunächst versucht, einfach mehrere Channels mit Violas im Step Sequencer zu öffnen und die Akkorde darauf zu verteilen. Der Plan ging aber nach hinten los, Fl Studio crasht.

Bild: http://prntscr.com/dukp79

EDIT: In einem komplett neuen Projekt scheint es so zu funktionieren. Wenn ich den Weg in einem vorhandenen Projekt ausprobiere, stürzt FL Studio jedoch ab.

Hat jemand das gleich Problem, bzw. kann mir jemand kurz helfen? Vielleicht habe ich ja nur eine doofe Einstellung übersehen..

Vielen Dank,

ian
Zitieren
#2
Man sollte auch genuegend platz auf der Pladde haben Zwinker Zu FL10 und win7 kann ich nichts sagen, aber der Hinweis den DW Player zu nutzen wuerde ich mal in de Raum schmeisse. Der DW als Vollversion ist ansonsten im Signature Bundle dabei...
Zitieren
#3
Hast du evtl ein Legato Patch geladen? Oder eine Einstellung wie "polyphon" in direkt Wave deaktiviert?

Das sind so meine ersten Gedanken zu dem Akkord verweigern.
.

.

.
Soundcloud
Zitieren
#4
Mann oh mann bin ich blind Zwinker

Da gibt's nen Menü wo man von "mono" auf "poly" switchen kann - ist mir zwar ein Rätsel, warum bei den Violas nun automatisch immer "mono" ist, aber wenn ich das ändere, funktioniert es. Das einzige, was mich jetzt noch irritiert, ist, dass das Drehen dieses Knopfes (http://prntscr.com/dus6g8) keinerlei Auswirkung hat. Die Lautstärke ändert sich nicht. Bei allen anderen Instrumenten klappt es, nur bei den notorischen Violas nicht. Klar gibt's hier wieder andere Wege, die das Problem beheben, aber irgendwie habe ich das Gefühl, dass hier generell irgendwas falsch eingestellt ist.
Zitieren
#5
Finde ich jetzt nicht ganz ungewöhnlich, dass die Violas nur monofon spielbar sind. Es sind ja schließlich Samples eines Einzelinstruments und eine Viola wie auch jedes andere Streichinstrument spielt i.d.R. nur einen Ton gleichzeitig. Für polyfonen Sound gibt es Samplegruppen die sich Strings nennen, bei denen man immer eine Gruppe von verschiedenen Streichern widergibt.
Die Varazdin Orchestral Sample Library orientiert sich am Stil barocker Musik, die vielleicht eher nicht von großen Sinfonieorchestern gespielt wird, sondern von kleinen Ensembles mit einzelnen Musikern je Instrument.

Signaturen sind doof! BigSmile
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Wave - Z Noise // Anwendung führt zum Delay des Instrumentes TomyBrasco 2 441 27.09.2016, 20:27
Letzter Beitrag: Fruity Phil
  NI Komplete 10 Ultimate (keine Libraries) BigTune 2 680 11.06.2016, 17:57
Letzter Beitrag: ParaBeats
Question Wieso spielt mein Sample länger als die Note in der Pianoroll AnyTracks 2 472 08.11.2015, 23:03
Letzter Beitrag: Musik Magier
  Wave cut Problem VeeBee 4 651 09.09.2015, 15:53
Letzter Beitrag: VeeBee
  Kontakt 5 Player - Keine Instrumente Musikarchitekt 2 780 23.08.2015, 19:09
Letzter Beitrag: Tiles



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste