Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Frage Kabel: Plattenspieler über Verstärker an Interface
#1
Hallo Gemeinde,

looooong time no see Smile

Ich brauch mal wieder eure Hilfe:
Habe endlich einen Plattenspieler, den ich über einen hochwertigen Hifi-Verstärker betreibe. zudem besitze ich als Interface ein Alesis IO2 (habe leider *noch keinen Mixer).

Nun will ich von Platte Samplen. Plan ist, das Signal am Headfone-Ausgangs des Verstärkers (6,3mm) abzugreifen und in das Interface zu speisen. Nun bin ich nur grade verunsichert, welche Kabel ich brauche...
Einfach nur 6,3mm auf 6,3mm oder einen Y-Adapterkabel, also ein 6,3mm Klinge Stereo von Headphones out - auf 6,3mm mono (2x) ins Interface ??

Hier nochmal visuell das Interface mit den Eingängen:
http://5a18fcdc5c8aa2617926-54d68a14e2e7...top_lg.jpg

Und das Y-Kabel:
https://www.amazon.de/Cordial-CFY-VPP-Y-...op?ie=UTF8

Beste Grüße,
Ali
Zitieren
#2
Servus...wenn ich die Lage richtig verstehe ist es egal welches Kabel du nutzt, sofern der Eingang ein Stereosignal erhält!? Sollte dein Interface (habe gerade nicht geschaut) auf dem Panel (links oder rechts) nur Mono ausgeben, solltest du natürlich versuchen beide Ports zu Nutzen, damit du ein Stereosignal aufnehmen kannst. Sonst bringt dir der Vinyltrockner ja nichts!?
Zitieren
#3
hab bisher nur mono-signale aufgenommen, deswegen .... aber nach erneuter eigenrecherche hab oich die lösung selbst. es sind am alesis 2x mono, die ich zusammen auf stere schalten kann. hät ich früher drauf kommen müssen. kann geclosed werden Smile
Zitieren
#4
(17.01.2017, 13:25)ali1987 schrieb: einen hochwertigen Hifi-Verstärker

Headphoneausgang wird möglicherweise ekelhaft Klirren!? Um welchen Verstärker dreht es sich denn!? Wird doch über einen Rec-Aufnahmeausgang verfügen!?
~greetz~
Zitieren
#5
Die Frage passt vielleicht nicht ganz rein, aber ich dachte ich schreib lieber hier bevor ich einen neuen Thread aufmache.
Und zwar hab ich vor kurzem auch nen Plattenspieler bekommen, der über einen Vorverstärker mit meinen 2.1 Lautsprechern verbunden ist. Jetzt wüsste ich gern, ob ich vom Vorverstärker mittels Cinch-Kabel und 3,5mm Klinke über den Mikrofon-Eingang meines Laptops die Platten digitalisieren kann.
Zitieren
#6
Wenn der Mikrofon Eingang auch als (Stereo) Lineeingang funktioniert, ja. Heutzutage gibt es teilweise diese Kombi Ein/Ausgänge an Läppis, die manchmal kein Linesignal unterstützen (weil Headsetquatsch).
Zitieren
#7
Danke dir für die fixe Antwort. Lässt sich das irgendwo in der Systemsteuerung des Betriebssystems auslesen, ob der Eingang das kann oder muss ich mir einfach mal ein passendes Kabel besorgen und es ausprobieren?
Zitieren
#8
wenn Du ein Stereoklinke auf stereoklinke Kabel hast, dann kannst du das mit deinem handy ausprobieren Zwinker
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  warum haben die KH keine wechselbaren Kabel Bauch 11 912 05.07.2017, 01:31
Letzter Beitrag: Alrie
  Jbl Lsr Bundle mit Interface Bauch 26 4.215 10.05.2017, 17:25
Letzter Beitrag: Bauch
  Roland TB-3 mit FL11 über Midi synchronisieren Frequenzberater 30 17.027 14.11.2016, 22:03
Letzter Beitrag: DJ Bluebull
  Kabelfrage USB-Interface zu PC-Lautsprecher? h66 6 2.536 12.11.2016, 14:45
Letzter Beitrag: Musik Magier
  Kein Sound über Boxen (Guitar Rig, Xenyx Q802) vbsn 8 2.291 06.09.2016, 11:26
Letzter Beitrag: Fruity Phil



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste