Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Multibandkompressor limiter
#1
Hey ihr kennt ja sicherlich den multibandkompressor aus Fl. Den kann man ja auch als Limiter benutzen. Wenn ich jetzt z.B die Limiter einstellung aktiviere und den gain voll aufdrehe, dann kann ich ja noch mit den einzelnen bändern gainen. Nun ist meine Frage: Haben hier dann die Einstellungen wie ratio, attack, release,.. bei den einzelnen Bändern eine auswirkung auf den Limiter?
Zitieren
#2
~greetz~
Zitieren
#3
Ok danke. Und wüsstest du wie man die bänder dann ungefähr einstellen sollte wenn man den bei mastering verwenden möchte? Nur so ungefähr. z.B kurze release, lange attack,..?
Zitieren
#4
Kommt drauf an was du machen willst.

Willst du komprimieren dann kurze Attack und kurze Release.

Willst du an die 0dB ranfahren dann Attack auf 0 und kurze Release.
Robert Melter auf Soundcloud
Zitieren
#5
Ja will nur laut machen
Zitieren
#6
Ich kann dir deinen Song kostenlos laut machen. Leider ist das nicht so einfach, wie du meinst. Es reicht nicht, einfach nur einen Multibandkompressor zu verwenden. Wenn du laut werden willst, musst du besonders für tiefere Frequenzen eher lange Releasezeiten nutzen, da extreme Kompression sonst zu unschönen Verzerrungen neigt. Außerdem brauchst du ganz spezielle Kompressoren, Maximizer, Equalizer und viel Praxiserfahrung im Umgang mit den Plugins, um die laute Musik vernünftig zu bearbeiten. Dabei ist neben passenden Einstellungen auch die Reihenfolge der Plugins ausschlaggebend.
Zitieren
#7
Ja ich weiß ich benutze auch eq , bus compressor, und stelle dann die tiefen frequenzen auf mono. Habe gemerkt, dass man mit dem eingebauten Limiter im mb kompressor das relativ laut machen kann ohne dass was verzerrt.
Zitieren
#8
(22.02.2017, 21:34)Viami schrieb: Ja will nur laut machen!

"provisorisch"
~greetz~
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Kompressor, Limiter monumentos 6 1.574 14.08.2017, 13:33
Letzter Beitrag: amperr
Question Mixingtechnik - Master leer, bis auf Limiter h66 18 2.738 28.04.2017, 12:24
Letzter Beitrag: Marcel Fermat
  Clipping/Limiter Ceiling resend 26 4.268 09.12.2015, 14:10
Letzter Beitrag: Harbinger
  Limiter auf Bassgruppe Djtimmy 4 1.083 15.11.2008, 06:43
Letzter Beitrag: xeed
  Limiter verschiebt? xeed 5 990 24.10.2008, 23:55
Letzter Beitrag: xeed



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste