Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Austausch/Diskussion(Keine Frage)Zum Thema Remixen/Vocals Samplen
#1
Guten Abend liebe Leute,

Ich würde gerne ein Beitrag eröffnen zum Thema Remixen beziehungsweise Speziell zum Thema Acapella/Vocals samplen.
Ich weiß, dass es im Forum schon einige Beiträge zu diesem Thema gibt und ich habe mich auch schon durch unzählige Foren/Blogs/Berichten gelesen und bin mir der Rechtslage in Deutschland bewusst. Ich hoffe es ist dennoch okay für euch, denn der Thread soll auch eher als Austausch und Diskussionsrunde dienen statt als RechtsbelehrungSmile 

Würde mich freuen, wenn hier mal paar Erfahrungsberichte und Meinungen ausgetauscht werdenSmile

Durch Selbst Recherche  bin ich mir inzwischen zu 99,99 Prozent sicher, dass jegliches samplen von Melodien oder Acapellas verboten ist, solange man nicht die offizielle Genehmigung des Labels/Künstler hat. Deswegen habe ich bis jetzt auch die Finger von Remixen gelassen, da ich diese auch gerne online stellen würde, wenn ich schon welche mache.

Dennoch Frage ich mich wie groß das Risiko ist vermahnt/angezeigt zu werden, wenn man aus bekannten Stücken raus samplet. Mir geht es insbesondere um Vocals. Denn ich produziere Frenchcore und Hardtechno und in den ein oder anderen Track würde ich schon gerne paar Vocals einbauen.
Besonders in den härteren Musik Richtungen wie Hardcore, Frenchcore, Hardtekk usw. werden ja echt oft Vocals aus bekannten Rap-oder Rocksongs benutzt. Und ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass jeder von diesen Produzenten sich die Rechte eingeholt hat, geschweige denn Rechte bekommen würde.

Mir fallen spontan ein paar Fragen/Gedankengänge zu den Thema ein:
-Gibst im Ausland(Speziell Holland und Italien) vielleicht ein lockereres Urheber Recht, was das Remixen vereinfacht?

-Oder werden Remixe im Techno/Hardcore Bereich inzwischen einfach toleriert, weil der Klageaufwand zu groß ist? Da fällt mir sofort die Hardtekk Szene ein, dort gibst ja von so gut wie jedem Chart Lied einen Remix, offizielle Rechte werden die wohl alle kaum haben^^. Grade bei der Frage würde mich mal eventuelle Erfahrungen von anderen Produzenten hier ausm Forum interessierenSmile

-Gibt es vielleicht spezielle Label die Newcomer freundlich sind, die auch mal auf eine Anfrage für Vocals/Samples antworten. Vielleicht hat da ja wer nen geheim TippSmile

Also meine Erfahrung bis jetzt war nur negativ, wenn ich mal wen angeschrieben habe und nur gefragt habe, ob man die Vocals irgendwo käuflich erwerben könnte, kam keine Antwort.

Würde mich über viele Kommentare und vielleicht paar neue Infos freuen, LGSmile
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Covern und Remixen - Was ist erlaubt? Cr@zyhost3r 33 28.253 14.01.2018, 19:02
Letzter Beitrag: dENIZ sOUNDZ
  Frage zur Akustik Instinct-Beats 26 6.789 23.12.2017, 16:55
Letzter Beitrag: dENIZ sOUNDZ
  Frage zum Urheberrecht charliekay74 4 1.011 20.12.2017, 09:57
Letzter Beitrag: sayanmix99
  Pink Remix - Rechtliche Frage crayxx 6 1.620 18.10.2017, 21:35
Letzter Beitrag: ParaBeats
  Website für Vocals Wildstyle 3 1.095 03.10.2017, 20:53
Letzter Beitrag: Wildstyle



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste