Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Sampling bzw Ideen-Klau oder Fremdinspiration?
#16
https://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:Musikrechte
Hier sind die Fristen wichtig und dort stehen auch Ausnahmen wie Baerbeitungen, beteiligte Künstler, etc. .. das gilt immer zu prüfen und nicht einfach annehmen, der Künstler ist seit 70 Jahren Tod...
Zitieren
#17
(10.04.2017, 13:29)Wikipedia schrieb: Fristen: Für die "wissenschaftliche Notenausgaben" (sog. „Urtext“) liegt die Frist bei 25 Jahren. Leider vermerken die wenigsten Verlage ob es sich um eine wissenschaftliche Ausgabe handelt.

es gibt natürlich noch gewisse regelungen/klauseln welche vertraglich geltend gemacht werden können! im zweifelsfall immer einen rechtsanwalt zu rate ziehen!

(10.04.2017, 13:29)Wikipedia schrieb: Mbube: 2003 entdeckten Anwälte das eine Klausel im südafrikanischen Imperial Copyright Act 1911 eine Rechterückgabe 25 Jahre nach dem Tod des Autor's auf dessen Erben ermöglichten.

The Lion Sleeps Tonight: u.a. eine der populärsten "Urheberrechtsprobleme"



Solomon Linda & The Evening Birds - "Original Mbube" (1939)
~greetz~
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Tondatei nach jeder Silbe oder jedem Anschlag automatisch schneiden lassen? Fameless 3 466 21.01.2017, 00:22
Letzter Beitrag: Fameless
  Panning oder Stereo Enhancer DJ Spiderpig 7 777 02.01.2017, 08:16
Letzter Beitrag: dENIZ sOUNDZ
  Ein Maximus oder zwei Maximus? Tiles 29 2.380 17.06.2016, 08:02
Letzter Beitrag: Tiles
  Wie oder woher bekommt man solche krassen Instrumente? Wojcheck 5 929 08.04.2016, 18:26
Letzter Beitrag: Wojcheck
  Lead/Vocal an den mix anpassen ? oder andersrum ? 2brecords 2 751 22.02.2015, 18:29
Letzter Beitrag: Alrie



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste