Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Habt ihr Haustiere?
#1
Mich interessiert das wirklich.... bin irgendwie auf den Hund gekommen.

Ich habe leider keine Tiere, aber irgendwann wenn Zeit und Wohnung stimmt, wo Hunde erlaubt sind, wird wohl jemand aus dem Tierheim einziehen Smile
Wir gehen momentan nur mit Tierheim Hunden spazieren.

..............................................................................................................................
Zitieren
#2
ich mag tiere...und genau deshalb "besitze" ich keines, 
wobei mir sowieso schleiherahft ist wie man lebewesen bestizen kann...
Zitieren
#3
haha da kommt direkt der offtopic thread BigSmile

ich wohne momentan in einer studentenbude, da hab ich keine haustiere.
bei meinen eltern allerdings haben wir 2 katzen. die können raus und rein, wie es ihnen gefällt und haben ordentlich natur in der umgebung.
vermisse ich hier schon etwas^^
(18.06.2016, 15:46)Musik Magier schrieb: IMMER DRAUF HÄMMERN !!!  DYNAMIC IST WAS FÜR WEICHEIER !!!  IMMER DOLLE DRUFF DA !!!
Discord-Infos auf meinem Profil!
Soundcloud
Zitieren
#4
Nein. Ich hatte aber mal Silberfische, Hausstaubmilben und eine Katze Smile
Zitieren
#5
Sublifth überleg dir das gut!

Mein Nachbar über mir hatte sich auch einen Hund aus dem Tierheim geholt.
War von 7 bis 17 Uhr eingesperrt und hat den ganzen Tag gebellt und geheult.

Und weil er geglaubt hat, mit einem 2ten wäre es ihm nicht langweilig, haben dann 2 Hunde Gebellt und geheult.  Au

Ich konnet nach dem Nachtdienst kaum schlafen.

Bei diversen Diskussionen hat er mich einen Hundehasser genannt!!!???
Plötzlich war eine Zeitlang Ruhe, bis sie dann endlich eingegangen sind.  Lets dance Jetzt sind sie im Hundehimmel und haben ihre Ruhe.
Er hat ihnen ein ANTI-Bellen Band gekauft. Das einen widerlichen Duft ausströmt, sobald der Kehlkof zum Bellen ansetzt.
Und nennt mich Hundehasser!


Ich liebe und schütze jedes Tier von Ameise bis Spinne und Elefant, bin aber dafür daß sie dort sein sollen wo es ihnen bestimmt ist.
Ok Tierheim ist arm...aber neuen Hund kaufen nährt nur den Geschäftssinn von anderen meist Dubiosen Tierschmugglern.


Mein Bruder hat einen Hund, meine Nichte hat einen Hund....verrückt! und immer wenn sie auf Urlaub/Studienreise etc fahren, oder sonstwas muss meine betagte Mutter herhalten und Sitten.
Mir kommen die stinkenden Felle nicht in die Wohnung.

Und das Gacki? Ist das erstrebenswert, es bei jedem mal (zu den unmöglichsten Zeiten) Gassi gehen einzusammeln?   Au
Auf Leute, die nie singen. sollte man pfeifen - auch wenn's falsch ist.

Zitieren
#6
Das ist natürlich nicht die Meinung, dass der Hund dann alleine ist. Unser Hund würde dann auch in die Ferien mitkommen.
Bin eh lieber in den Wäldern Österreichs und den Schweizer Alpen unterwegs als am Strand von Gran Canaria...

Wir haben schon 2 mal den Familienhund meiner Freundin mitgenommen, der keine 10 Minuten alleine sein kann.
Ich kann sowieso nicht verstehen, warum man Hunde Stundenlang alleine lässt.

Es kommt halt drauf an, woher die Tiere kommen. Ob sie irgendwo gerettet wurden oder ähnliches.
Ich würde z.B. auch nicht ein Tier halten wollen in einem kleinen Käfig.
Auch werden viele Tiere endlos weitergezüchtet (wie die Menschen), die dann im Tierheim enden.
Darum lieber einen aus dem Tierheim holen. Es gibt viel zu viele dort...

..............................................................................................................................
Zitieren
#7
(11.04.2017, 12:21)Suplifth schrieb: irgendwie auf den Hund gekommen

persönlich nicht auch wegen arg tierhaarallergie! ne freundin umsorgt nen kaninchen wo ich mir immer denke: HOPP'L doch mal an meinem Ofen vorbei! X'DDD
~greetz~
Zitieren
#8
(11.04.2017, 17:08)Suplifth schrieb: würde z.B. auch nicht ein Tier halten wollen in einem Käfig

erinnert an ein nachbarn! er zog nen windhund in ner raumwohnung groß und ging viel zu wenig gassi! das ist für Diese tiere so: das es ner käfighaltung ähnelt :-(
~greetz~
Zitieren
#9
hatte ne katze.. n papagai (graupapagai BigSmile), ratten, mäuse n hund auch schon.. und naja.. n bischen mal quer durchprobiert.

gerade bin ich ohne. und das freut mich echt. viel weniger hausstaub und haare die rumfliegen.. und ruhe... einfach.. ruhe..

Zunge rausstrecken

Red


edit: wegen käfighaltung:

katze: konnte immer wenns fenster offen war raus und hat gemjaut wenn se reinwollte.
hunde: waren nicht ganz meine. aber ich war oft mit ihnen drausen.. die inhaber leider nicht soviel (ex-mitbewohner).
ratten: durften sich frei im zimmer bewegen. manchmal auch in der wohnung. und haben auf den namen gehört.. also kamen angerannt wenn du sie gerufen hast. die eine hat sogar unter der decke und neben mir eingerollt geschlafen.
anderer hund: den hab ich sogar 4 monate aufgezogen ohne das meine mutter das gewusst hat.. nachts under der decke geschlafen und tagsüber raus, schule (da war der bei nem kumpel) und dann drausen rumgerannt.. war noch relativ klein. nach 4 monaten (unglaublicherweise unbemerkt bis dahin halt.. echt) hat meine mutter ihn gesehen. und ich musste ihn weggeben.

Zunge rausstrecken

Red

(27.04.2015, 22:24)Fleshdiet schrieb:
[...]Aber wo ist der Song?[...]
[Bild: X7xqcAd.png]

Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Smile Was oder für wen habt ihr schon produziert canobeats 3 650 27.03.2017, 12:32
Letzter Beitrag: Suplifth
Big Grin Mit welcher Hardware habt ihr klein angefangen Musik zu machen? Daniel 44 6.405 04.12.2014, 21:06
Letzter Beitrag: TheElektrohexer
  Habt ihr auch diese weiss unterstrichenen Popupwörter? tambour 1 1.245 09.02.2013, 18:42
Letzter Beitrag: tambour
  Führerschein Klasse B - was habt ihr gezahlt? sniggedi 19 3.304 12.12.2009, 00:48
Letzter Beitrag: cartman78
  Darauf habt ihr gewartet! Groovin Hansi 8 203 06.12.2008, 15:04
Letzter Beitrag: Groovin Hansi



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste