Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
DT770 + Steinberg UR12 Probleme
#1
Hi! BigSmile

bin neu hier um ein paar Fragen loszuwerden BigSmile 

ich habe ein Steinberg UR12 Interface gekauft und die Beyerdynamics DT 770 Pro 80 Ohm Kopfhörer.

Zuerst habe ich die Kopfhörer mal nur am normalen Mainboard Audioeingang getestet und mir ist aufgefallen dass sie 1. extrem höhenlastig sind, kaum Bass, sehr spitze, stechende Höhen und 2. sind sie extrem leise. 

Dachte mir das liegt daran dass man sie durch ein Interface verstärken muss oder so? Also, Interface angeschlossen, Treiber von der CD installiert.

Kopfhörer ins Interface rein, hat sich aber nichts geändert Traurig habe auch den Output Knob komplett aufgedreht

muss man da irgendwas einstellen?

achso und dann noch eine Frage: ist das mit dem Kabel auf dem Bild okay oder geht das dann kaputt? Habe halt keine Lust, 3 Meter Kabelsalat aufm Tisch liegen zu haben. BigSmile

[Bild: EUbAfab.jpg]
Zitieren
#2
(12.04.2017, 18:11)Bauch schrieb: muss man da irgendwas einstellen?

nein

(12.04.2017, 18:11)Bauch schrieb: geht das dann kaputt?

nein
~greetz~
Zitieren
#3
es geht um neutalität und ausgewogenheit usw! möglicherweise ist es nur ungewohnt! der pegel der DT 770 Pro 80 Ohm sollte ausreichen um anständig abzuhören!
~greetz~
Zitieren
#4
(13.04.2017, 03:26)dENIZ sOUNDZ schrieb: es geht um neutalität und ausgewogenheit usw! möglicherweise ist es nur ungewohnt! der pegel der DT 770 Pro 80 Ohm sollte ausreichen um anständig abzuhören!

Edit: das mit den Höhen hat sich erledigt, es lag am Treiber, allerdings ist der Bass immernoch seeehr bescheiden.

Und generell hat sich der Klang und die Lautstärke garnicht verändert im Bezug auf Interface vs. kein Interface. Außer dass eben die kratzigen Höhen nicht mehr so schlimm sind.
Da frag ich mich, wozu habe ich jetzt Geld für ein Interface ausgegeben...
Zitieren
#5
(13.04.2017, 16:04)orbit303 schrieb:
musst deine ohren zuerst an die neue abhöre gewöhnen
~greetz~
Zitieren
#6
(14.04.2017, 22:42)dENIZ sOUNDZ schrieb:
(13.04.2017, 16:04)orbit303 schrieb:
musst deine ohren zuerst an die neue abhöre gewöhnen

ja gut das ändert aber nix daran dass das Interface keinen Unterschied gemacht hat. Dann stimmt doch irgendwas nicht oder?
Zitieren
#7
das interface nimmt deinem rechner auchnoch ein wenig leistung ab. es muss nichtmehr D/A bzw A/D wandlungen betreiben.. und das kann schon ein weeeenig in die cpu gehen.

allerdings macht steinberg wohl viele probleme. höre absolut nicht gutes mehr über die^^.

Red

edit:
wenn deine ohren da nicht dran gewöhnt sind. bzw nicht geschult sind feinheiten zu hören. dann kann das gut sein.

desweiteren ist es so das du ohne kein XLR input, keine guten A/D D/A wandler oder mikro preamps hast.. bzw keinen guten output zu den monitoren.

(27.04.2015, 22:24)Fleshdiet schrieb:
[...]Aber wo ist der Song?[...]
[Bild: X7xqcAd.png]

Zitieren
#8
also hab ich Mist gekauft? :/ kanns leider nicht mehr umtauschen Traurig

das mit der Cpu ist kein Thema habe nen i5 7400 der packt das schon ^^
Zitieren
#9
das hat keiner gesagt.
wenns bei dir keine probleme erzeugt. ist doch gut.

nein^^.. ich hab ne i7 4790k übertacktet auf 4,8/5,0 ghz und selbst mit ner optimierteren FL Alpha ist das ganze immernoch nicht ausreichend.. klar.. 7000er reihe ist besser als die 4000er (wenn beides n i7 wären^^).. aber ich hab mehr L3 cache, höhere taktung, hab die K version. also mehr takten und hyperthreading.. und ne bessere HD intel leistung.. aber die is nich wichtig. hab eh ne nvidia drin.

und dennoch hab ich in meinen projekten ne cpu auslastung von 90-140%.. soviel dazu^^

Red

cpu gif (das projekt ist noch lange nich fertig. und die cpu ist auch nicht kaputt xD) -> http://i.imgur.com/p1iyUdU.gifv

(27.04.2015, 22:24)Fleshdiet schrieb:
[...]Aber wo ist der Song?[...]
[Bild: X7xqcAd.png]

Zitieren
#10
(15.04.2017, 13:31)Bauch schrieb: also hab ich Mist gekauft? :/ kanns leider nicht mehr umtauschen Traurig

das mit der Cpu ist kein Thema habe nen i5 7400 der packt das schon ^^

hab nen i7 6700k und auch den krieg ich ans limit BigSmile also wieg dich nie in sicherheit, dass dein prozessor stark genug ist!
(18.06.2016, 15:46)Musik Magier schrieb: IMMER DRAUF HÄMMERN !!!  DYNAMIC IST WAS FÜR WEICHEIER !!!  IMMER DOLLE DRUFF DA !!!
Discord-Infos auf meinem Profil!
Soundcloud
Zitieren
#11
(15.04.2017, 15:01)Alrie schrieb:
(15.04.2017, 13:31)Bauch schrieb: also hab ich Mist gekauft? :/ kanns leider nicht mehr umtauschen Traurig

das mit der Cpu ist kein Thema habe nen i5 7400 der packt das schon ^^

hab nen i7 6700k und auch den krieg ich ans limit BigSmile also wieg dich nie in sicherheit, dass dein prozessor stark genug ist!

ich habe vorher mit nem Dualcore G3258 produziert und hatte nie Probleme ^^
Zitieren
#12
(15.04.2017, 13:31)Bauch schrieb: mist gekauft?

nein
~greetz~
Zitieren
#13
(15.04.2017, 15:25)Bauch schrieb: ich habe vorher mit nem Dualcore G3258 produziert und hatte nie Probleme ^^

na ich weiß ja nicht was du machst.. meine projekte können schnell mal gr0oß werden.

das ist kein komplett ausgebautes.. und schon ein älterer screenshot:

[Bild: FcJ0OO4.jpg]

Red

(27.04.2015, 22:24)Fleshdiet schrieb:
[...]Aber wo ist der Song?[...]
[Bild: X7xqcAd.png]

Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Frontier Alphatrack Probleme Jinu 1 1.174 16.11.2016, 17:34
Letzter Beitrag: Fruity Phil
  [Midi-Controller] --gelöst-- MPK 249 Preset Speicher Probleme Rooky 8 2.715 13.07.2016, 19:19
Letzter Beitrag: dENIZ sOUNDZ
  [Midi-Controller] Probleme beim Konfigurieren des Launchkey 61 breakshooter 16 2.637 10.03.2015, 11:54
Letzter Beitrag: Fruity Phil
  MPK Mini Probleme über Probleme Gainzalot 2 1.244 29.10.2014, 17:38
Letzter Beitrag: bassburger
  [Soundkarte] Probleme mit M-Audio Mobile Pre (kein Ton und mehr) Sossenbinder 3 1.504 17.07.2014, 17:39
Letzter Beitrag: tambour



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste