Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Süddeutsche über Akustik der Elbphilharmonie
#1
http://www.sueddeutsche.de/kultur/tage-e...-1.3463979


was meint ihr dazu? passt ihr euch beim psielen eines instrumentes an den raum an? gibt es räume die so schlecht sind dass ihr meint ihr könnt dort kein instrument spielen?
Zitieren
#2
Ja, am Klo spiel ich sicher nicht mit der Ukulele.  Pfeife

Schau mir deinen Artikel trotzdem nicht an, weil ich in meinem Browser den Adblocker nicht deaktivieren möchte.
Je origineller deine Musik, desto weniger hilfreich sind Ratschläge.
Quelle: http://www.delamar.de




Zitieren
#3
höh? bei mir kamen keine ads und ich h abe auch keinen adblocker... ich möchte ja niemand abzocken... schon gar nicht leute die auf das einkommen durch ihr geistiges eigentum angewiesen sind...

naja in dem artikel geht es halt darum dass die musiker sich evtl der akkustik anpassen und der typ der das ding gebaut hat es wohl ziemlich vergeigt hat und das deshalb die stücke an sich alle doof waren bis auf kammermusik oder leise musik, aber die fetten sachen halt nicht fetzen...
Zitieren
#4
Hab ich eh schon im TV gesehen.

 7 Jahre bauzeit und statt 77 Millionen Euro hat das Disater 789 Millionen Euro gekostet.  Au

Hat sich nicht nur der Baumeister, sondern auch der Buchhalter vertan, um 1 Kommastelle.  Hmm.....
Je origineller deine Musik, desto weniger hilfreich sind Ratschläge.
Quelle: http://www.delamar.de




Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Frage zur Akustik Instinct-Beats 26 6.789 23.12.2017, 16:55
Letzter Beitrag: dENIZ sOUNDZ
  Vertreibt jemand seine Musik über Feiyr? Mr. Freeze 54 49.095 28.11.2016, 13:42
Letzter Beitrag: ausgeFEIYRt
  Video über Mixingphilosophie Alrie 3 1.022 11.07.2016, 21:39
Letzter Beitrag: Muz
  Musik über Twitter vermarkten Lunatic 7 1.879 10.06.2015, 12:30
Letzter Beitrag: Fruity Phil
  Bücherempfehlung : BOB Katz Mastering Audio: Über die Kunst und die Technik KIvschranz 4 1.330 02.05.2014, 12:26
Letzter Beitrag: KIvschranz



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste