Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Trap/Hiphop Synthi gesucht
#1
Hallo Leute,

ich suche nach nem Synthi, der speziell gut für Trap/Hiphop artige düstere Sounds ist. 

Hier mal ein paar Tracks zur Orientierung welche Stimmung dabei aufkommen soll:
https://www.youtube.com/playlist?list=PL...SvR90YyfcC

Der Synth darf gern auch für fröhliche Partysounds etc. geeignet sein, die düsteren Sounds sind mir jedoch wichtiger.. 
Sylenth1 wird ja in der EDM Production sehr häufig genutzt. Ist er auch für sowas geeignet? Im Internet gibts da nämlich Presets ohne Ende. 
Ich schraub natürlich auch verdammt gern. Sytrus demotiviert mich jedoch immer relativ schnell... Ich bekomm da einfach keinen geilen Sound hin. Wenn ich Tutorials gucke nutzen alle Nexus und packen dort die mega Sounds aus. Aber ich will schon selbst Sounds kreieren können und keine "Library" kaufen.

Vielen Dank schon mal

Grüße BeatsTrew .)
Zitieren
#2
Sylenth1, Nexus, Serum

anonsten kannste mal von TrackGodVST und IgniteVST die Dinger auschecken die machen extra so Preset VSTs für verschiedene Genres meistens Trap Hiphop usw
Zitieren
#3
außerdem da du nur 21 Tracks verlinkst und Metro Boomin diese produziert hat:

Metro Boomin benutzt fast nur Nexus
Zitieren
#4
Hi Bauch,

danke erstmal. Freut mich, dass du Sylenth1 erwähnst. Würde deine Wahl eher auf Serum oder Sylenth fallen?
Habe gehört Serum hat aufgrund seiner Wavetables einen Vorteil gegenüber Sylenth...
Auch wenn Metro Boomin nur Nexus verwendet, will ich das unbedingt umgehen. Ein bisschen Sounddesign gehört in meinen Augen dazu Smile
Gucke mir mal die Demo von TrackGodVst an!

Grüße BeatsTrew
Zitieren
#5
sorry wenn ich das jetzt so sag aber das hört sich an als solltest du ncoh ein bsichen mit den fl plug ins üben bevor du weißt was für einen synthi du dir kaufen sollst

ich würde na deiner stelle lieber zb das buch "synthesizer programmierung" oderso kaufen, oder einfach noch nb paar youtube videos zum 3xosc oder sytrus anschauen..
Zitieren
#6
(21.05.2017, 00:53)BeatsTrew schrieb: Hi Bauch,

danke erstmal. Freut mich, dass du Sylenth1 erwähnst. Würde deine Wahl eher auf Serum oder Sylenth fallen?
Habe gehört Serum hat aufgrund seiner Wavetables einen Vorteil gegenüber Sylenth...
Auch wenn Metro Boomin nur Nexus verwendet, will ich das unbedingt umgehen. Ein bisschen Sounddesign gehört in meinen Augen dazu Smile
Gucke mir mal die Demo von TrackGodVst an!

Grüße BeatsTrew

habe Sylenth1 nur mal bei nem Kollegen ein bisschen benutzt und etwas rumgebastelt aber der Aufbau gefällt mir irgendwie garnicht. Viele schwören auf Sylenth1 es soll ein extrem mächtiger Synth sein, naja habe von dem Kram keine Ahnung. Ich persönlich habe mir einfach Serum gekauft, beherrsche es zwar nicht aber bin halt zufrieden weil man so ziemlich alles damit machen kann ich mache aber eh alles nach Tutorial. Für Serum gibts extreeeem viele supergeile Presets im Internet, sowohl kostenlos als auch für ein paar Groschen. Da gibts wirklich hammer geile Sounds für alle Genres, auch Drums usw. du könntest quasi nur noch Serum benutzen und nix anderes mehr.
Zitieren
#7
(21.05.2017, 18:02)Bauch schrieb:
(21.05.2017, 00:53)BeatsTrew schrieb: Hi Bauch,

danke erstmal. Freut mich, dass du Sylenth1 erwähnst. Würde deine Wahl eher auf Serum oder Sylenth fallen?
Habe gehört Serum hat aufgrund seiner Wavetables einen Vorteil gegenüber Sylenth...
Auch wenn Metro Boomin nur Nexus verwendet, will ich das unbedingt umgehen. Ein bisschen Sounddesign gehört in meinen Augen dazu Smile
Gucke mir mal die Demo von TrackGodVst an!

Grüße BeatsTrew

habe Sylenth1 nur mal bei nem Kollegen ein bisschen benutzt und etwas rumgebastelt aber der Aufbau gefällt mir irgendwie garnicht. Viele schwören auf Sylenth1 es soll ein extrem mächtiger Synth sein, naja habe von dem Kram keine Ahnung. Ich persönlich habe mir einfach Serum gekauft, beherrsche es zwar nicht aber bin halt zufrieden weil man so ziemlich alles damit machen kann ich mache aber eh alles nach Tutorial. Für Serum gibts extreeeem viele supergeile Presets im Internet, sowohl kostenlos als auch für ein paar Groschen. Da gibts wirklich hammer geile Sounds für alle Genres, auch Drums usw. du könntest quasi nur noch Serum benutzen und nix anderes mehr.

wenn du von dem kram keine ahnung hast, wieso empfiehlst du dem kollegen einfach irgendwelche synthesizer? (nexus ist noch nicht mal einer)
(18.06.2016, 15:46)Musik Magier schrieb: IMMER DRAUF HÄMMERN !!!  DYNAMIC IST WAS FÜR WEICHEIER !!!  IMMER DOLLE DRUFF DA !!!
Discord-Infos auf meinem Profil!
Soundcloud
Zitieren
#8
@Alrie
Das hab ich mich gerade auch gefragt. 
Es kommt doch nicht zwangsläufig darauf an für welche Synths die meisten oder (nach subjektivem Empfinden) tollsten Presets zu finden sind sondern darauf, was man SELBST damit machen kann und wie man damit zurecht kommt.
Zitieren
#9
Danke mal für eure Antworten. Und nehmt Bauch nicht übel, ich bin froh, wenn die Leute was zur Diskussion beitragen, auch wenn es nur ein Hinweis auf einen weiteren Synthi ist, den es gibt Smile
Wie finde ich am besten heraus was das beste für mich ist? über Demos? Oder seit ihr eher der Meinung ich sollte wirklich erstmal den Umgang mit Sytrus beherrschen bevor ich mich an kostenpflichtige Synthis wage?
Sytrus demotiviert mich einfach richtig! Ich hab da schon viel zeit mit verbracht, rumzuschrauben und Tutorials anzusehen aber ich kreieren so gut wie immer die gleichen Sounds und weiß nicht wie ich damit Sylenth1 / Nexus - artige Sounds hinbekommen soll...

Grüße BeatsTrew
Zitieren
#10
Das lernen das ich oben angesprochen habe ist extrem wichtig um zu wissen was für ein synthi du willst. Wenn du dich damit auskennst ist dir dan auch klar was du willst... ich wette bei einem auto wüsstest du was du für eines kaufen willst...
Zitieren
#11
würde ebenfalls empfehlen sich allgemein mit der soundprogrammierung auseinanderzusetzen wobei sich die synthfrage usw. schon so gut wie von selbst erledigt!

(21.05.2017, 17:16)Marcel Fermat schrieb: "programmierung"

soundprogrammierung: part1
soundprogrammierung: part2
soundprogrammierung: part3
soundprogrammierung: part4
soundprogrammierung: part5
soundprogrammierung: part6
~greetz~
Zitieren
#12
Hybrid?
~greetz~
Zitieren
#13
wenn jeder mit etwas Übung nexus sounds nachbauen könnte, würden sie sich nicht so gut verkaufen. das zeug ist schon gut gemacht und da sind krasse sounddesigner dran. mit demos rumspielen hilft auf jeden fall. workflow ist beim sounddesign ein gern unterschätzter faktor und jeder synth arbeitet anders. synths, die ich in letzter Zeit z.b. extrem krass finde, sind dune 2 und zebra 2. beide sind krasse monster im bereich modulation, der dune bietet eine unglaubliche vielzahl von stimmen bei wenig cpu-nutzung und der zebra ist ein sehr komplexer synth, der eigtl mehr oder weniger alles kann. ist so bisschen in frei verlinkbaren modulen aufgebaut, wie z.b. der flowstone oder so, Wenn auch nicht so krass.
(18.06.2016, 15:46)Musik Magier schrieb: IMMER DRAUF HÄMMERN !!!  DYNAMIC IST WAS FÜR WEICHEIER !!!  IMMER DOLLE DRUFF DA !!!
Discord-Infos auf meinem Profil!
Soundcloud
Zitieren
#14
Wenn ich jemand ein einziges Synthi VST empfehlen müsste wäre es Reaktor
Zitieren
#15
Alles klar Leute, ich glaub ich habs verstanden jetzt.
Da ich nicht mal alles von Alrie genau verstanden habe und mir selbst die Spezifikation der Synthis auf den Websiten wenig sagt, hab ich mich dazu entschieden erstmal online über Synthiprogrammierung zu lesen und wenn das nicht reicht mir eines wie das erwähnte Buch zu kaufen. Der Vergleich mit dem Auto war für mich genauso ein Wendepunkt, das drückt das ganze recht gut aus BigSmile
Danke für eure Hilfe, ich werde den Thread weiterführen, sobald ich in der Thematik etwas sattelfester bin!

Grüße
BeatsTrew
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Hiphop/Rap produktion lra 2 206 25.05.2017, 00:16
Letzter Beitrag: Alrie
  Ozone 7 Presets gesucht Tiles 3 360 26.04.2017, 08:03
Letzter Beitrag: Tiles
  Trap Drum Kits Titorelli 2 313 06.04.2017, 20:21
Letzter Beitrag: mannibeatz
  Mastering Plugin gesucht Tiles 43 3.161 18.01.2017, 18:06
Letzter Beitrag: Alfred Dope
  Sylenth Soundtipps gesucht moritz4632 7 1.366 30.06.2016, 11:30
Letzter Beitrag: mannibeatz



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste