Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
FL 11 Wie lange braucht ihr für 1 Lied?
#1
myBB 
Hallo, mich würde mal interessieren wie lange ihr an euren Liedern sitzt. Es kommt natürlich auf Genre und Vielfalt an, aber ich frage mich sehr oft, ob ich nicht einfach total langsam bin was das Produzieren angeht. An meinem letzten Psytrance Track, der glaub ich 7 min geht, saß ich hochgerechnet bestimmt 3-4 Tage, in meinen Augen ziemlich heftig. Ich gucke jetzt nicht immer auf die Uhr, aber würde sagen, dass ich in Summe für einen Song 1 – 1 ½ Tage benötige, auch wenn da manchmal Wochen zwischen sind. Fände es cool, wenn ihr mal eure Lieder zeigt und ne ungefähre Zeit nennt, falls ihr noch wisst wie lange ihr an Track XY saßt, damit ich mir ein Bild machen kann.

Gruß
Zitieren
#2
Hey craixx,

Da gibts imho keine feste Zeit. Musik machen ist einfach ein kreativer Prozess. Und den kreativen Teil kann man weder erzwingen noch beschleunigen. Manchmal schraubste zwei Stunden, manchmal schraubste zwei Monate.

Es wird schon seinen Grund haben wieso professionelle Musiker nicht alle zwei drei Tage ein neues Album rausbringen. Das ist eher so einmal im Jahr für 10-15 Lieder. Also grob übern Daumen nen Monat pro Song Smile

Free Game Graphics, Freeware Games http://www.reinerstilesets.de
Die 3D Community http://www.3d-ring.de
Zitieren
#3
Meistens so 2 Monate
Zitieren
#4
Meistens so 2 Stunden.  BigSmile
Auf Leute, die nie singen. sollte man pfeifen - auch wenn's falsch ist.

Zitieren
#5
Momentan n JAHR... :O :O BigSmile BigSmile BigSmile
Zu Faul und keine Zeit... was echt schade ist.... bzw. andere würden sagen GOTT SEI DANK... hehe... BigSmile BigSmile BigSmile BigSmile
-------------------------------------------------------------

BigSmile CaBa's Youtube Kanal BigSmile
Zitieren
#6
Netto oder Brutto? Zwinker 

Brutto, also von Anfang bis Ende der Produktion, gehen schon mal mehrere Monate drauf. (hab halt nicht immer Zeit und Muße)
Die reine Netto-Arbeitszeit eines solchen Projekts beträgt dabei meistens jedoch nur zwischen 10 und 20 Stunden.

Dazu gibt es übrigens auch eine interessante "total time spent on it (project)"-Info, wird hier beschrieben:
https://www.image-line.com/support/FLHel...nginfo.htm
Gruß,
2G

Besucht mich auf meiner SoundCloud
Zitieren
#7
Die Grundidee/Skizze kann in einer Stunde passieren.
Mit der (einer von vielen) Grundidee (n, je nach Stimmungslage) als Basis fange ich Freitagsabends an, diese zu ordnen/sortieren (Einzelpattern, Benennung, Channelzuweisung und GrundFX, bspw. EQ). Am Wochenende ist Fruity ganztägig an und der Track wird im Wechsel mit Erledigungen und anderen Aktivitäten bearbeitet. Sonntag abend ist fertig.
Wenn Vocals passen, kommt noch ein weiterer Sonnabend oder Sonntag hinzu
„Kommunismus ist vielleicht das einzige, was die großen Probleme dieser Welt lösen könnte.“ SIDO
Zitieren
#8
mal so mal so...

laut projekt info saß ich an Planet Connector z.b. 58 stunden oder so... daß ist also die reine arbeitszeit am projekt... in echt war es aber über ein jahr das vergangen ist von anfang bis ende


es gibt aber auch tracks die gehen schneller von der hand... aber so richtig schnell wie in den anfangs zeiten so ein abend für ein track oder ein track pro wochenende oder sowas... gibts schon lange nicht mehr.... ein paar monate dauert es minimum bis was fertig wird.... wenn denn mal was fertig wird,...

Es lebe das Holz hihi, bin wieder im Waldfieber BigSmile Zwinker
Die Lautstärke regeln sie mit der Entfernung des Kopfhörers zum Ohr.

Mein Album "Fractal Salat" auf http://quantumdigitsrecordings.bandcamp....full-album
Zitieren
#9
3 Stunden über 2 Tage:
https://soundcloud.com/suplifth/suplifth-1995-extended

ca. 20 Stunden über 2 Monate: (dazu war die Melodie schon da!) Also habe hier eigentlich nur einen alten Song geremixt!
https://soundcloud.com/trancer-recording...recordings

Ich find beide Songs gelungen...
Es hängt nur ab, was man erzielen möchte und wie fest man ins Detail reingeht mit Automationen von Volume etc. Zudem braucht selber schrauben extrem viel mehr zeit als einfach Nexus Presets zu nutzen...

..............................................................................................................................
Zitieren
#10
manchmal habe ich nach 1 stunde einen beat so gut wie fertig ( ohne mixing, nur grobes arrengement etc), dann wiederum sitze ich an einem beat, den ich schon vor über nem jahr begonnen habe und immer noch nicht fertig ist ( und wahrscheinlich auch niemals fertig wird)
_________________________________________________________________________________________________________________
http://soundcloud.com/AlfredDope
Zitieren
#11
An einem ganzen Track sitze ich so ca ein halbes Jahr, in Arbeitsstunden sind es im Durchschnitt ca. 18 Stunden würde ich bei mir sagen Smile
Zitieren
#12
is allgemein unterschiedlich/genre abhängig! wie suplifth schon sagte spielt das sounddesign immer eine rolle! manchmal/manches 1woche/1monat oder es wird nie fertig!
~greetz~
Zitieren
#13
Finde es super beruhigend zu lesen, dass auch bei euch viele Tracks niemals fertig werden BigSmile habe Ende 2011 mit Musikmachen angefangen und seitdem habe ich grob geschätzt 400 Flps, die darauf warten fertig gemacht zu werden, davon wahrscheinlich 20 die wirklich Potenzial haben. Und genau das ist es @Suplifth -> es kommt halt immer darauf an was man erzielen möchte und, ob man irgendwann denkt „das reicht für meine Hörer“, oder, „jetzt scheiß ich mal auf den Zeit-Aspekt und gehe wirklich ins Detail“, dann kommt natürlich etwas hochwertigeres raus. @Musik Magier -> Wie kann man das sehen, wenn ich mal blöd fragen darf? Also ist klar, dass ich auch Projekte von vor 3 Jahren auf dem Rechner habe, aber mich interessiert die tatsächliche Zeit, in welcher das Projekt auch geöffnet war, ist das möglich das nachzuvollziehen?
Zitieren
#14
ca. 10 - 30 Stunden (meist verteilt auf mehrere Tage)

Abmischen und Mastering mit eingeschlossen Smile
Zitieren
#15
(14.06.2017, 11:24)crayxx schrieb: Finde es super beruhigend zu lesen, dass auch bei euch viele Tracks niemals fertig werden BigSmile habe Ende 2011 mit Musikmachen angefangen und seitdem habe ich grob geschätzt 400 Flps, die darauf warten fertig gemacht zu werden, davon wahrscheinlich 20 die wirklich Potenzial haben. Und genau das ist es @Suplifth -> es kommt halt immer darauf an was man erzielen möchte und, ob man irgendwann denkt „das reicht für meine Hörer“, oder, „jetzt scheiß ich mal auf den Zeit-Aspekt und gehe wirklich ins Detail“, dann kommt natürlich etwas hochwertigeres raus. @Musik Magier -> Wie kann man das sehen, wenn ich mal blöd fragen darf? Also ist klar, dass ich auch Projekte von vor 3 Jahren auf dem Rechner habe, aber mich interessiert die tatsächliche Zeit, in welcher das Projekt auch geöffnet war, ist das möglich das nachzuvollziehen?

Die Nettozeit die in der Flpinfo angegeben wird ist mMn auch nicht wirklich aufschlussreich ich zb. habe auch oft die Flp noch offen oder mit minimiertem Fenster während ich mich aber mit anderem Kram beschäftige. Lasse die Flp einfach offen damit ich sie halt später nicht extra nochmal öffnen muas
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Lied von Vocals unterdrückt dilustef 5 1.144 18.05.2017, 19:12
Letzter Beitrag: dENIZ sOUNDZ
  Komplettes Lied in Tonhöhe ändern, wie? muffel 20 3.115 24.04.2017, 20:39
Letzter Beitrag: tambour
Question [FL 12] Welche Einstellungen braucht man für eine optimale 808?? Penga 4 913 07.11.2016, 00:48
Letzter Beitrag: Muz
Question [FL 12] Welche Einstellungen braucht man für eine harte Kick? Penga 5 798 05.11.2016, 14:41
Letzter Beitrag: Muz
  Rendering dauert extrem lange saksalainen 11 914 21.08.2016, 10:57
Letzter Beitrag: saksalainen



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste