Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Uplifting Sub-bass (Electra 2)
#1
Moinsen ich versuche schon seit wochen diesen durchgehenden Sound hin zu bekommen aber es will einfach nicht klappen.
Ich bin so langsam frustriert weil ich es einfach nicht hin bekomme und ich würde mich wirklich auf eure hilfe freuen.

Ich hab hier mal ein Video beigefügt damit ihr wisst was ich meine.
Den sound ganz am anfang.
https://www.youtube.com/watch?v=3N8Rvr8-aPk

Kann mir da jemand helfen ?
Ich kriegs einfach nicht hin.

ich habe die FXP noch beigefügt. Das klingt mir aber einfach zu brav.


Danke im Voraus.


Angehängte Dateien
.rar   Uplifting Sub.rar (Größe: 3,88 KB / Downloads: 2)
Zitieren
#2
Das ist kein Sub-bass, das ist ein Top Layer von nem klassischen Trance Rolling Bass (kp ob das der Fachbegriff ist :'D). Meiner Erfahrung nach sind das meistens ganz, ganz simple, Saw-Sounds, die mittels Envelope auf nem Low-pass Filter zum Pluck gemacht werden. Such mal nach sowas wie "Deadmau5 Pluck" oder so; das ist schlicht ne gefilterte Saw-wave. Im gleichen Stil solltest du auch sone rolling Bassline hinbekommen, musst die einzelnen Plucks dann nur (i.d.R.) auf die 3 16tel (pro Viertelnote) setzen, auf denen die Kick nicht ist. Kannst auch mal in der Oktave springen, um son bisschen Abwechslung rein zu bringen. 

Korrigiert mich gerne wenn ich falsch liege; ich hab seit langer Zeit kein Trance mehr gemacht. Smile
Zitieren
#3
Jup..
Menschen, Leben, Tanzen, Welt - oh, oh, eh, ohh, ohh (Wenn Du von Musik "leben" willst.)
Zitieren
#4
https://www.youtube.com/watch?v=NSTkF657Fas
https://www.youtube.com/watch?v=Ih3b7iGEJyE

https://www.youtube.com/watch?v=YUMRAL-1jv8

https://www.youtube.com/watch?v=_6Fr3uvNH0k

..............................................................................................................................
Zitieren
#5
Finde die Kommentare im ersten Video lustig BigSmile
Zitieren
#6
(10.08.2017, 13:00)Mararczur schrieb: Finde die Kommentare im ersten Video lustig BigSmile
du meinst wegen den layern ?
Na das ist auch ne anzahl. (ich glaube 7 waren es) BigSmile Nur warum so viele wenn du am ende eh nur 2 oder 3 maximal raus hörst ?
Zieht doch alles CPU.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Transistor Bass Synth in Ableton Live zeitwand 3 83 11.10.2018, 17:45
Letzter Beitrag: Fruity Phil
  Dune 2 Electra 2 Presets? (Uplifting-Trance) MusicMage 1 669 28.04.2018, 21:11
Letzter Beitrag: h66
  Mehr Druck im Bass Iborad 3 1.664 10.10.2017, 20:39
Letzter Beitrag: Muz
myBB Synapse Audio Dune 2 VS Tone 2 Electra X MusicMage 3 2.349 02.06.2017, 15:54
Letzter Beitrag: h66
  Wie macht kriegt man so einen Fetten Bass hin? [Hip-Hop] Definite 4 1.561 30.01.2017, 02:14
Letzter Beitrag: dENIZ sOUNDZ



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste