Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
wie findet ihr Futorial
#1
was haltet ihr von ihm? Smile
Zitieren
#2
wer oder was soll das sein?
Zitieren
#3
ein FL Studio Youtuber der scheinbar extrem krass skilled ist und sich mega auskennt Smile

https://www.youtube.com/user/futorial

verstehe zwar nur Bahnhof aber ich feier den irgendwie BigSmile war mal am überlegen mir seine Tutorialreihen zu kaufen aber weiß nicht so recht
Zitieren
#4
ist n netter kerl, weiß sicher auch wovon er redet aber sooooooo krass kennt der sich auch net aus^^ also gibt bessere. seamless z.b. hat 10 mal mehr plan von dem was er tut
(18.06.2016, 15:46)Musik Magier schrieb: IMMER DRAUF HÄMMERN !!!  DYNAMIC IST WAS FÜR WEICHEIER !!!  IMMER DOLLE DRUFF DA !!!
Discord-Infos auf meinem Profil!
Soundcloud
Zitieren
#5
naja dachte halt weil er immer Tracks mit so Tools analysiert und dann genau sagen kann was da nicht stimmt und so ^^
Zitieren
#6
naja wie gesagt er hat schon bisschen plan so ists nicht... aber ne waveform anschauen und die dynamik und das sub mixing daran beurteilen können die meisten, die das schon so lange machen wie er^^ ich meine ich will ihn nicht schlecht reden aber es ist nicht so, dass er der beste wäre. es gibt sehr viel bessere musikproduzenten als sinan, selbst hier im forum
(18.06.2016, 15:46)Musik Magier schrieb: IMMER DRAUF HÄMMERN !!!  DYNAMIC IST WAS FÜR WEICHEIER !!!  IMMER DOLLE DRUFF DA !!!
Discord-Infos auf meinem Profil!
Soundcloud
Zitieren
#7
hm ok ^^ aber wäre er zu empfehlen zum lernen? Wie gesagt überlege mir seine Tuts zu kaufen, da gibts auch einige interessante Extras wie Patcher Presets und Mastern und sowas
Zitieren
#8
Ist ein richtig Guter und wirklicher FruityLooper.
Menschen, Leben, Tanzen, Welt - oh, oh, eh, ohh, ohh (Wenn Du von Musik "leben" willst.)
Zitieren
#9
aha
„Über Musik zu reden ist wie über Architektur zu tanzen.“
Frank Zappa, US-amerikanischer Komponist und Musiker


Zitieren
#10
(13.09.2017, 21:57)KIvschranz schrieb: aha

??
Zitieren
#11
... nein im ernst ich halte überhauptnichts davon
hatte mich dazu auch schonmal geäußert. geldschneiderei und wenn überhaupt mittelmaß
„Über Musik zu reden ist wie über Architektur zu tanzen.“
Frank Zappa, US-amerikanischer Komponist und Musiker


Zitieren
#12
kenne auch viele leute, die begeistert sind von seiner mixdown und mastering series und denen das echt viel gerbacht hat.

ich denke, es ist sehr davon abhängig, mit welchem lernwillen da rangeht, und vor allem mit welchem skilllevel man da anfängt. wenn man schon 5 jahre produziert und sich in mixingtheorie usw. schon eingelesen hat, dann bringt das sicher nicht mehr so viel. wenn man bisher im trapkiddie style noten zusammengeklickt hat und lernen will, wie es die chefs machen, dann bietet die tutorialreihe sicher nen guten aufhänger zum weiterlernen
(18.06.2016, 15:46)Musik Magier schrieb: IMMER DRAUF HÄMMERN !!!  DYNAMIC IST WAS FÜR WEICHEIER !!!  IMMER DOLLE DRUFF DA !!!
Discord-Infos auf meinem Profil!
Soundcloud
Zitieren
#13
(13.09.2017, 22:04)Alrie schrieb: kenne auch viele leute, die begeistert sind von seiner mixdown und mastering series und denen das echt viel gerbacht hat.

ich denke, es ist sehr davon abhängig, mit welchem lernwillen da rangeht, und vor allem mit welchem skilllevel man da anfängt. wenn man schon 5 jahre produziert und sich in mixingtheorie usw. schon eingelesen hat, dann bringt das sicher nicht mehr so viel. wenn man bisher im trapkiddie style noten zusammengeklickt hat und lernen will, wie es die chefs machen, dann bietet die tutorialreihe sicher nen guten aufhänger zum weiterlernen

gut formuliert xD

@Kvi warum denn so mad lol
Zitieren
#14
Ich hab mir den Sinan Kurtulus am Anfang auch gerne angesehen.

Es gibt aber mittlerweile so viel Tut's in YT, daß man nix kaufen muss.


Vieles wiederholt sich sowieso oder ist extrem veraltet. (ältere FL Versionen)
Je origineller deine Musik, desto weniger hilfreich sind Ratschläge.
Quelle: www.delamar.de




Zitieren
#15
ja z.b ..zu alte Fl versionen

mir fällt halt auf ..(in einigen videos) ... das da auch sehr um den heißen brei geredet wird und er selbst manchmal seine unwissenheit verkauft ... es ist als würde man einen vw golf als ferrarie verkaufen. Er macht das für junge leute, die einen gewissen musikstil verfolgen und die sind natürlich begeistert aber das fachwissen und lerneffekt sind eher klein ... nicht vertieft und nicht gut erklärt. er verkauft presets ohne das dahinter liegende fachwissen ...man könnte ja auch selbst eigene presets machen ? oder einfach den kern verstehen? ...aber das würde wahrscheinlich keinen umsatz machen
„Über Musik zu reden ist wie über Architektur zu tanzen.“
Frank Zappa, US-amerikanischer Komponist und Musiker


Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Wie findet ihr Afrojack? breakshooter 37 3.258 16.05.2014, 18:40
Letzter Beitrag: Musikus
  Rap - Welche Kä¼nstler findet ihr gut oder nicht Hagbard 47 4.836 09.02.2008, 14:58
Letzter Beitrag: flava
Toungue Wie findet ihr das??? KoNsTa 25 2.233 14.09.2007, 20:11
Letzter Beitrag: Suplifth
  Wie findet ihr Drum&Base? Lord van Noise 0 586 30.10.2005, 14:53
Letzter Beitrag: Lord van Noise



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste