Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Micscreen? Sinnvoll oder nutzlos?
#31
und sie verkaufen die schaumstoff matten..oder? die sind eigentlich nix anderes als eierkartons...aus kaufmännischer Sicht hast du da eine ungleich höhere marge..Außerdem musst ei brandschutz erfüllen..und da kannste keine eierkartons anbieten..

ansonsten hätte thomann die in 30 farben im Sortiment...

letztes wort zur Schwarmintelligenz...zu einem gewissen Teil gebe ich dir recht..aber die letzte Bundestagswahl zeigt mal wieder das es genug idioten gibt
__________________________________________________________________________________________
Soundcloud:
http://soundcloud.com/djamperr/
http://soundcloud.com/Chief-Diggin/
http://soundcloud.com/a-u-p/
Zitieren
#32
Zitat:und sie verkaufen die schaumstoff matten..oder?


Und hier gabs den Tip Matratzen an die Wand zu stellen. Und Goldstecker nimmt man zum Beispiel weil die nicht so leicht korrodieren wie Kupfer.

Niemand behauptet dass ein Mic Screen ein professionelles Studioenvironment ersetzt. Aber was für dich Hokus Pokus ist kann eben für andere durchaus brauchbar sein.

Aus Politik halt ich mich mal raus ^^

Free Game Graphics, Freeware Games http://www.reinerstilesets.de
Die 3D Community http://www.3d-ring.de
Zitieren
#33
matratzen haben eine dicke von 30 cm...mit einer grossen Masse..jetzt vergleichst du Äpfel mit birnen
__________________________________________________________________________________________
Soundcloud:
http://soundcloud.com/djamperr/
http://soundcloud.com/Chief-Diggin/
http://soundcloud.com/a-u-p/
Zitieren
#34
Ja, Schaumstoff mit Schaumstoff. Das ist natürlich komplett was anderes Smile

Eine Matratze mag mit ihren im Schnitt 20 Cm dicker sein als eine durchschnittliche Schaumstoffmatte fürs Studio, ist aber nicht auf Schallabsorption entwickelt.

Free Game Graphics, Freeware Games http://www.reinerstilesets.de
Die 3D Community http://www.3d-ring.de
Zitieren
#35
Der Noppenschaumstoff ist auch nicht auf Schallabsorbtion entwickelt. Es ist genau so Fake wie der Micscreen. Wenn man etwas zusammendrücken kann und es geht in den Ursprungszustand zurück ist es kein poröser Absorber.
Zitieren
#36
https://www.zilenzakustik.de/akustikscha...chaumstoff

Zitat:Noppenschaumstoff ist hervorragend zur Verbesserung der Akustik in einem Raum geeignet.

Der Schall absorbierende Charakter sorgt dafür, dass der Schall weniger widerhalt, hohe Töne gedämpft und ein irritierender Hall verhindert wird.

BigSmile

Free Game Graphics, Freeware Games http://www.reinerstilesets.de
Die 3D Community http://www.3d-ring.de
Zitieren
#37
@tiles ... nimm den verdammten 360€ teuren micscreen und dann nimm 2 matratzen .... du wirst merken das die 1000000000000 mal besser sind
.... und darauf kann man auch schlafen

...zu dem video von rooky ...achtet mal auf die lautstärke unterschiede von der ersten ansage und der zweiten ...ich bin mir ganz sicher
hätte er bei beiden tests den selben ton angeschlagen wären die brauchbaren untershiede marginal..

zu schaumstoffen .... dies sind schallschnelle absorber ..... Zitat:
"Wirkungsweise der Schallabsorber:

Das Maximum des Schalldrucks wird immer an den Wänden eines Raums erreicht. Etwa 90 Grad phasenversetzt davor befindet
sich das Schallschnellemaximum. Somit ergibt sich die optimale Entfernung zwischen Wand und Schallabsorber aufgrund der
Frequenz der zu absorbierenden Schallwelle. Eine Schallwelle mit einer Frequenz von 4 kHz besitzt ihr Schallschnellemaximum
in etwa 2,125cm von der Wand entfernt. Dagegen erreicht eine Schallwelle mit 200Hz ihren Höchstwert bereits 42,25 cm vor der Wand.

Um Schallwellen mit einer tiefen Frequenz zu absorbieren werden deshalb Schallabsorber mit einer hohen Materialstärke benötigt.
Damit Sie mit Ihren Maßnahmen einen möglichst hohen Absorptionsgrad erreichen, sollte sich die Schallschnelle im Absorber
um etwa 60° bis 120° zum Schalldruckmaximum versetzt befinden."

ende

wie weit muss der schallschnelleabsorber von der wand entfernt sein , wenn man 200 hz dämpfen will?
wie weit sind die schaumstoffe im regelfall von der wand entfernt ? und welche frequenz bearbeiten sie dann?

wenn du die antwort hast, wirst du merken wie sinnlos das ist ;-)
„Über Musik zu reden ist wie über Architektur zu tanzen.“
Frank Zappa, US-amerikanischer Komponist und Musiker


Zitieren
#38
(14.10.2017, 13:27)Tiles schrieb: https://www.zilenzakustik.de/akustikscha...chaumstoff

Zitat:Noppenschaumstoff ist hervorragend zur Verbesserung der Akustik in einem Raum geeignet.

Der Schall absorbierende Charakter sorgt dafür, dass der Schall weniger widerhalt, hohe Töne gedämpft und ein irritierender Hall verhindert wird.

BigSmile

Na wenn der Hersteller es sagt... Au Au Au
Zitieren
#39
Er hats zumindest in die Richtung entwickelt Zwinker

Meine Meinung dazu kennt ihr inzwischen. Natürlich ersetzt nichts davon ein echtes Studio. Soll es ja auch gar nicht. Und der Unterschied mag tatsächlich sehr klein sein. Aber für einen Hobbymusiker und Bedroom Producer gehts nicht um das Optimum und irgendwelche klanglichen Berechnungen die beweisen sollen dass das gar nichts bringen kann. Sondern um eine hörbare Änderung, darum dass das gruslige weniger gruslig klingt. Und da ist jedes Prozent besser ein Gewinn. Ein Profistudio mit porösen Absorbern und Zehntausendeuromic bekommen wir einfach nicht ins Wohnzimmer / Schlafzimmer, und auch nicht bezahlt.

Jeder Gegenstand im Raum verändert den Klang. Sei es ein Stuhl, Schaumstoff an der Wand oder ein Micscreen. Selbst Eierkarton. Wobei wir von letzterem auf Thomann keine Rezensionen von anderen Musikern haben. Von Micscreens und Noppenschaumstoff aber schon. Und da gibts doch sehr viele die sich über eine deutliche Klangverbesserung freuen. Wie das wohl kommt wenn die angeblich so gar nichts nutzen und verändern.

Wie dem auch sei, und sinnvoll oder nicht, die Teile produzieren glückliche Leute. Zweck erfüllt Smile

Free Game Graphics, Freeware Games http://www.reinerstilesets.de
Die 3D Community http://www.3d-ring.de
Zitieren
#40
die meisten leute ...und das meine ich ernst ...wissen nicht wie man hört ...haben keine ahnung auf welche eigenschaften das objekt eingeht ...ohne mist und gerade die
reinen musiker ... was macht guten klang aus? ... da lassen sich viele von der werbung beeinflussen ...plazebos ...und leider funktioniert es sehr offt ...

wer viel schaumstoff in sein heim drückt..wird nicht mehr als eine wohnstubenakkustik hinbekommen ... und das klingt über jedes mic scheiße ....
...wer einen micscreen nimmt denkt nunmal wirklich das es besser klingt ...aber es kann ganz anders viel besser gemacht werden ...
„Über Musik zu reden ist wie über Architektur zu tanzen.“
Frank Zappa, US-amerikanischer Komponist und Musiker


Zitieren
#41
Ja klar gehts noch viel besser. Indem man sich nen Profistudio ins Zimmer stellt. Aber genau das meinte ich mit dem Unterschied zwischen Hobbyisten und Profi. Für nen Profi wird sich jedes Hobbyequipment Mist anhören. Nur ist eben beim Hobbiysten meist schon beim Micscreen Schluss um überhaupt was am Klang geändert zu bekommen Smile

Free Game Graphics, Freeware Games http://www.reinerstilesets.de
Die 3D Community http://www.3d-ring.de
Zitieren
#42
(14.10.2017, 19:25)Tiles schrieb: Ja klar gehts noch viel besser. Indem man sich nen Profistudio ins Zimmer stellt. Aber genau das meinte ich mit dem Unterschied zwischen Hobbyisten und Profi. Für nen Profi wird sich jedes Hobbyequipment Mist anhören. Nur ist eben beim Hobbiysten meist schon beim Micscreen Schluss um überhaupt was am Klang geändert zu bekommen Smile

es wurden doch schon mehrfach die matratzen erwähnt, die eine bessere alternative darstellen, und für die man kein geld ausgeben muss
(18.06.2016, 15:46)Musik Magier schrieb: IMMER DRAUF HÄMMERN !!!  DYNAMIC IST WAS FÜR WEICHEIER !!!  IMMER DOLLE DRUFF DA !!!
Discord-Infos auf meinem Profil!
Soundcloud
Zitieren
#43
das hat doc nichts mit profi zutun .... wenn 2 matratzen ein besseres ergebnis erzielen als ein micscreen ...dann ist das doch geldschneiderei ....
und ich halt mich jetzt auch raus ,weil ich merke das es keinen sinn hat
„Über Musik zu reden ist wie über Architektur zu tanzen.“
Frank Zappa, US-amerikanischer Komponist und Musiker


Zitieren
#44
Naja, zwei Matratzen muss man auch erst mal übrig haben. Der Micscreen ist günstiger. Und auch einfacher wieder verstaut. Aber wenn schon dabei, y not both? Zwinker

Raushalten brauchst du dich nicht, und ich wollte dich auch nicht vergraulen. Im Grunde ist eh alles gesagt. Ich habe da einfach nur eine komplett andere Meinung, ich habe eben den Hobbyistenblick auf die Angelegenheit. Dass es euch Profis die Fussnägel bei nem Micscreen hochrollt habe ich schon lang verstanden, und respektiere das auch Smile

Free Game Graphics, Freeware Games http://www.reinerstilesets.de
Die 3D Community http://www.3d-ring.de
Zitieren
#45
(14.10.2017, 19:57)Tiles schrieb: Naja, zwei Matratzen muss man auch erst mal übrig haben. Der Micscreen ist günstiger. Und auch einfacher wieder verstaut. Aber wenn schon dabei, y not both? Zwinker

Raushalten brauchst du dich nicht, und ich wollte dich auch nicht vergraulen. Im Grunde ist eh alles gesagt. Ich habe da einfach nur eine komplett andere Meinung, ich habe eben den Hobbyistenblick auf die Angelegenheit. Dass es euch Profis die Fussnägel bei nem Micscreen hochrollt habe ich schon lang verstanden, und respektiere das auch Smile

also sorry tiles, aber ich bin auch kein profi, tortzdem sehe ich die aussagen von kiv, tomess und amperr ein, da, wie bereits erwähnt, ein micscreen physikalisch keinen sinn macht und es daher keine meinungsfrage ist, sondern ein fakt. zumindest hab ich die aussagen so verstanden
(18.06.2016, 15:46)Musik Magier schrieb: IMMER DRAUF HÄMMERN !!!  DYNAMIC IST WAS FÜR WEICHEIER !!!  IMMER DOLLE DRUFF DA !!!
Discord-Infos auf meinem Profil!
Soundcloud
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Sub sinnvoll? Bassfallen ohne nötig? 1050Ti 9 188 Vor 1 Stunde
Letzter Beitrag: dENIZ sOUNDZ
Exclamation Ohren verwaschen durch alte Kopfhörer oder ist der neue Kopfhörer doch schelcht? Penga 6 299 31.12.2017, 12:02
Letzter Beitrag: tambour
Question Kii Three (monitore) ...ein Traum oder Unmöglich? KIvschranz 15 1.694 13.10.2017, 13:04
Letzter Beitrag: Alrie
  Gesangskabinen-Box oder so? Bauch 29 2.711 10.08.2017, 08:34
Letzter Beitrag: Tomess
  Anfänger Keyboard Akai APC 25 Key oder Akai MPK Mini MK2 Qbird 11 3.099 15.05.2017, 20:29
Letzter Beitrag: dENIZ sOUNDZ



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste