Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Wie mache ich diesen Sound? Sticky?
#1
Könnten wir einen Sticky machen für die immer wieder kehrende Frage "wie macht man diesen Sound"?

Aus Bequemlichkeit wird in diesen Fällen etwas verlinkt, was der Helfende, meist mit zusätzlichen Nachfragen, selbst raussuchen muss.

Man kann davon ausgehen, dass
- jeder weiß, wie man Audio am PC aufnimmt,
- jeder FL-Studio nutzt, mit Edison,
- oder auch einen anderen Audioeditor besitzt, mit dem man die gefragte Stelle rausschneiden kann
- wir hier eine Hochlademöglichkeit haben.

Dahr sollte dieser zumutbare und lernende Vorgang von den Fragestellern verlangt werden.
Zusätzliche Motivation sollte sein, dass gefühlt 80% derartiger Fragen nie befriedigend beantwortet werden (können).
Menschen, Leben, Tanzen, Welt - oh, oh, eh, ohh, ohh (Wenn Du von Musik "leben" willst.)
Zitieren
#2
Zitat:Man kann davon ausgehen ...

... dass Anfängerfragen meistens von Anfängern gestellt werden die von NICHTS ne Ahnung haben Zwinker

Das Problem ist, wer keine Ahnung von gar nichts hat kann auch mit solchen Stickies nichts anfangen. Und wir können imho einfach nicht das gesamte Grundwissen antackern.

Eine mögliche Lösung für das Dilemma wäre ein Wiki. Auf das man dann im Bedarfsfall verlinken kann. Aber das müsste auch erst mal jemand schreiben *Hände untern Tisch halt* ^^

Free Game Graphics, Freeware Games http://www.reinerstilesets.de
Die 3D Community http://www.3d-ring.de
Zitieren
#3
Ich habe mir vor einigen Wochen mal die Mühe gemacht, einen hilfreichen Übersichtsthread zu erstellen mit sehr vielen nützlichen Links.

Hier hat es zu Sounddesign auch ein Paar Links:
http://www.flstudio-forum.de/showthread.php?tid=4116

..............................................................................................................................
Zitieren
#4
(04.11.2017, 09:36)Tiles schrieb: ... dass Anfängerfragen meistens von Anfängern gestellt werden die von NICHTS ne Ahnung haben Zwinker

Es geht um Hilfestellung. Diese "Rücksichtnahme" hilft ja nachweislich nicht weiter.
Wenn der Fragende mit Hilfestellung durch einen Sticky "gezwungen" wird, sich mit Audioaufnahme, -bearbeitung und somit Samples zu beschäftigen, hilft es denen und den potentiell antwortenden.
Menschen, Leben, Tanzen, Welt - oh, oh, eh, ohh, ohh (Wenn Du von Musik "leben" willst.)
Zitieren
#5
Dass die Hilfestellung nicht weiter hilft halte ich mal für eine schwer gewagte These. Dass das natürlich nervig ist immer und immer wieder die gleichen Anfängerfragen zu beantworten ist klar. Nur hat eben noch niemand ein Rezept dafür gefunden. Und es zwingt dich doch auch niemand zu beantworten. Wenns dich nervt, dann lass es einfach Smile

Ein Anfänger wird aus meiner Erfahrung nach den Sticky nicht lesen. Und wenn wird er ihn nicht verstehn. Und das Ergebnis wird sein dass er genau die gleichen Fragen stellt die er jetzt schon stellt. Mit dem Unterschied du die Anfänger mit einem LMGTFY Link oder einem Link zu einem Sticky einfach vergraulst. Das erlebe ich täglich hundertfach in allen Foren in denen ich mich rumtreibe, und auch auf denen die ich selber betreue. Ich habe da auch schon selber einiges probiert. Einige Sachen kannst du natürlich pinnen. Aber eben nicht alles. Und der Erfolg der Stickies ist eben schwer zweifelhaft.

Interessant wirds dann da wo die Frage schon gar nicht mehr verstanden wird, sondern einfach aus Gewohnheit ein Link gesetzt wird. Alter, was hab ich mir selber schon nen Wolf gesucht weil irgendwelche Deppen ... aber lassen wir das ^^

Free Game Graphics, Freeware Games http://www.reinerstilesets.de
Die 3D Community http://www.3d-ring.de
Zitieren
#6
(04.11.2017, 12:46)Tiles schrieb: gleiche anfängerfragen

ein umstand dafür ist u.a ja auch, dass einsteiger gar nicht wissen 'wonach' genau sie 'eigenständig' suchen sollten. aufgrund dessen zumindest eine 'Fachbegriff-Suche (Er­läu­te­rung)'.
~greetz~
Zitieren
#7
Japp. Das muss man ja auch erst mal lernen.

Das Fachbegriffding ist was ich mit einem WIKI gemeint habe. Aber das ist eben ein Riesenaufwand Smile

Free Game Graphics, Freeware Games http://www.reinerstilesets.de
Die 3D Community http://www.3d-ring.de
Zitieren
#8
(04.11.2017, 09:36)Tiles schrieb: riesenaufwand

definitiv
~greetz~
Zitieren
#9
naja eigentlich sinnlos weil es 99% als Preset gibt deswegen lieber fragen: Hat jmd dieses Preset
Zitieren
#10
und nach nem preset fragen ist besser? xD.. da fehlt doch die lernkurve. und genau das ist ja ds problem der meisten leute die sich hier anmelden. sie hoffen das sie direkt von anfang an eine step-by-step anleitung vorgeworfen bekommen der sie dann folgen und 1-zu-1 auf den sound kommen den sie wollten.

klar gibts hier (inklusive mir) auch leute die dann mal sowas schreiben. aber dann auch nur wenn man sieht das sich der besagte fragesteller bemüht hat es rauszufinden mithilfe der gedankensanstöße und hilfen unsererseits.

und presets weiterschicken die zu 99% aus einem gekauften pack sind ist btw auch illigal.


aber btw.. ist es nicht iwie n ziel von allen n klang zu erzeugen der wiedererkennbar ist und nicht schon irgendwo als preset existiert? ich bin mir bei meinem sound ziemlich sicher das es keine presets gibt die direkt von haus aus klingen wie mein zeug Zunge rausstrecken.. kleinigkeiten aus songs villeicht ja.

ich finde ein sticky zu "wie geht dieser sound" ist sehr schwer zu handhaben.. bei den abermilliarden und trillionen sounds und klänge die es gibt. und auch ein anfänger wird nicht erkennen das ein subbass der selber sound ist wie ein subbass mit saturation drauf.. und wird erneut nachfragen.. das ist halt eben das "problem" an anfängern (nein ich greife hier keine anfänger an Zunge rausstrecken alles gut, mach weiter!)

Red
http://www.hadal-mastering.com: Kostengünstig & Schnelles Mastering (oder meld dich bei tom.apell at hadal-mastering.com)
http://www.webweave.de: (im aufbau): Wir bauen dir deine Webseite
http://www.em-school.com: Ich unterrichte FLStudio in Berlin

https://discord.gg/4rXRWPe: Unser FL-Discord server
Zitieren
#11
Naja, es will ja nicht jeder Sounddesign betreiben. Wenn ich ne Rockgitarre brauche werde ich die ganz sicher nicht so lang verbiegen bis sie nicht mehr nach Rockgitarre klingt nur um meinen eigenen Sound zu haben ^^

Bei den Presets meinst du wohl eher Samples aus Samplepacks. Presets bedeutet man hat den Synth dafür. Und die Presets dafür kann man natürlich legal weitergeben.

Free Game Graphics, Freeware Games http://www.reinerstilesets.de
Die 3D Community http://www.3d-ring.de
Zitieren
#12
bei meiner aussage gehts auch eher um synthsounds als um gitarren.

presets aus presetpacks sind genauso geschützt.. schwerer nachzuverfolgen aber dennoch. ich darf doch kein presetpack kaufen und es dir einfach geben.

Red
http://www.hadal-mastering.com: Kostengünstig & Schnelles Mastering (oder meld dich bei tom.apell at hadal-mastering.com)
http://www.webweave.de: (im aufbau): Wir bauen dir deine Webseite
http://www.em-school.com: Ich unterrichte FLStudio in Berlin

https://discord.gg/4rXRWPe: Unser FL-Discord server
Zitieren
#13
ein 'wie mache ich diesen sound' tHREAD, der als statischer inhalt im oberen teilbereich des fORUMS erscheint, wäre natürlich auch eine unedliche geschichte.
~greetz~
Zitieren
#14
Zitat:presets aus presetpacks sind genauso geschützt.. schwerer nachzuverfolgen aber dennoch. ich darf doch kein presetpack kaufen und es dir einfach geben.


Hm, hättest du denn ein Beispiel eines kommerziellen Presetpacks? Das würde mich jetzt schon interessieren.

Zu finden ist jedenfalls dazu nichts. Was unter Urheberrecht stehen könnte wäre die gesamte Beschreibung und beiliegendes Bildmaterial. Das Pack als solches kannst du also tatsächlich nicht ohne weiteres weitergeben.

Die Syntheinstellungen können aber nicht unter Urheberrecht stehen. Denn dann würde sich jeder strafbar machen der auch nur zufällig die gleichen Einstellungen vornimmt. Da fehlt mir auch die Schöpfungstiefe um das als Kunstwerk zu sehen. Wo also soll da die rechtliche Grundlage sein?

Dass damit Leute ihr Geld damit verdienen sehe ich natürlich trotzdem als legitim. Nur können sie dir imho nicht verbieten diese Einstellungen weiterzugeben.

Free Game Graphics, Freeware Games http://www.reinerstilesets.de
Die 3D Community http://www.3d-ring.de
Zitieren
#15
die können so aussehen:
Zitat:PRIME LOOPS LICENSING AGREEMENT:

All Rights not expressly granted to the user are reserved. The presets/samples contained within are licensed, not sold, to you to be reproduced within your original musical compositions only. All copying, lending, duplicating, re-selling or trading of this product or its content is strictly prohibited. Only the original 
purchaser of this product has the right to embody and reproduce the enclosed presets/samples within their music compositions. Use of these sounds in multimedia projects is limited to use within original musical compositions. Any other multimedia use of 
these sounds must be cleared with the producer of this product prior to release. This license is granted for a single user only (and is given on a worldwide basis). The license is non-exclusive and is granted for the full period of copyright protection 
and presets/samples. You cannot electronically transfer the presets/samples or place them in a time -sharing or service bureau operation or a computer/sampler network. Opening this product constitutes your acceptance of these terms.

All Rights reserved. 

http://www.primeloops.com

wie man sieht isses auf samples ausgelegt aber auch auf presets anzuwenden von primeloops.. das issn altes massivepack..

na klar kannste die presets einfach neu abspeichern und weiterschicken, dennoch machste dich damit nicht gerade legal bzw karma wird dich wahrscheinlich irgendwann so richtig durchnehmen Zunge rausstrecken..

das weiterschicken des packs erzeugt probleme.. das einfach nur abspeichern unter neuem namen und weitergeben/verkaufen ist strafbar soweit es nachvollziehbar ist. ich denke sogar mit minimalen veränderungen jedes sounds.. da es kein zufall sein kann 20+sounds in einem pack ausversehen fast exakt nachzubauen.

aber naja. das sind peanuts.. dennoch..

Red
http://www.hadal-mastering.com: Kostengünstig & Schnelles Mastering (oder meld dich bei tom.apell at hadal-mastering.com)
http://www.webweave.de: (im aufbau): Wir bauen dir deine Webseite
http://www.em-school.com: Ich unterrichte FLStudio in Berlin

https://discord.gg/4rXRWPe: Unser FL-Discord server
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Question Wie bekomme ich diesen Bass hin? NaaN 3 856 04.11.2017, 00:19
Letzter Beitrag: Obscuritas
Smile suche nach VST/Plugin für Deep/Tropical House Sound wie von Lost Frequencies Klangspektrum 3 1.076 26.10.2017, 23:41
Letzter Beitrag: dENIZ sOUNDZ
  Wie bekomme ich diesen Synth hin? flol 1 791 16.10.2017, 17:13
Letzter Beitrag: mannibeatz
Question Nichts was ich mache klingt gut... Hilfe? :( Onauc 16 4.299 10.10.2017, 13:30
Letzter Beitrag: 21 Cleavage
  Sound Design Sammlung Umfrage Musik Magier 17 4.046 13.06.2017, 14:00
Letzter Beitrag: dENIZ sOUNDZ



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste