Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
DELL Alienware M15x Laptop Akku Defekt ?
#1
Hab schon nach einen halben Jahr probleme mit dem Akku gehabt... vll auch mein unwissen und überstürztes laden immer wieder...

Hab nun letzten paar monaten immer wieder geladen, am Netzteil gelassen wenn ich er fertig war mit laden... beim runter fahren dann netzteil abgemacht und ohen beim nächsten mal erstmal genutz nbis er von alleine wieder aus ging... und dann halt netztteil wieder dran und dran gelassen solang ich es genutz habe.

Nun geht er ohne Netztteil gar nicht mehr an. Steht immer 100% geladen da. mach ich Netzteil ab geht er aus. Und geht nicht mehr an. Also muss ich ja Netzteil dran machen damit er sich hochfährt....

Akku hilt von Anfang an im durchschnitt nur 2 Std. So stand es auch in der beschreibung.
Lappi ist ca 1 Jahr alt und von Dell(mit 500GB festplatte und 4GB Ram).
Garantie gibs nicht auf Akkus (verschleißartikel).
Hab auch Energiesparmodus von Dell empfohlen drin. 

Also denkt ihr da hilft nur ein neuer Akku ?
Was kostet sowas und wo kauf ich sowas? Lieber Laden oder Online? Wie wäre es mit dem Online-Shop http://www.akkukaufen.com/dell-alienware-m15x.html ?
Woher weiß ich welcher für mein Lappi geeignet ist ?
Danke für hilfe!
Zitieren
#2
ganz sicher, dass Akkus keine garantie haben? die sollten meines Wissens nach auch die obligatorischen 2 jahre haben, hab noch nie nen Hersteller gehört, wo das nicht so ist.
(18.06.2016, 15:46)Musik Magier schrieb: IMMER DRAUF HÄMMERN !!!  DYNAMIC IST WAS FÜR WEICHEIER !!!  IMMER DOLLE DRUFF DA !!!
Discord-Infos auf meinem Profil!
Soundcloud
Zitieren
#3
Zitat:Meist werden diese als so genannte Verschleißteile explizit von der Garantie ausgeschlossen. Im Gegensatz zur Garantie des Herstellers gilt die zweijährige gesetzliche Gewährleistung auch auf diese Verschleißteile, wie Carolin Semmler von der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen betont.

Quelle: https://www.garanbo.de/blog/8-garantie/7...hre-halten

An den Händler wenden Smile

Aber das mit der Entladung bis er aus geht würde ich da nicht unbedingt erwähnen. Da kann eine Tiefenentladung stattgefunden haben, und die kann den Akku schädigen.

http://www.connect.de/ratgeber/akku-irrt...-6865.html

Punkt 3 ...

Bei Punkt 5 habe ich auch wieder was dazugelernt ^^

Free Game Graphics, Freeware Games http://www.reinerstilesets.de
Die 3D Community http://www.3d-ring.de
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Ist folgender Laptop für Musikproduktion gut geeignet? Eisi101 8 506 08.05.2018, 00:59
Letzter Beitrag: dENIZ sOUNDZ
  VST Bedienung eingeschränkt, Maus defekt (aber irgendwie nicht)? h66 7 496 20.02.2018, 15:33
Letzter Beitrag: dENIZ sOUNDZ
  Was für einen Laptop brauche ich ? LouisVolkmann 14 1.592 09.12.2017, 05:04
Letzter Beitrag: Dave2016
  Kaufberatung Laptop (Kauf am 11.10) Shukri 5 1.078 13.11.2017, 01:06
Letzter Beitrag: zoolander
  Produzieren auf einem Billig-Laptop? 1050Ti 14 1.614 12.10.2017, 12:41
Letzter Beitrag: mannibeatz



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste