Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
kleines Räumchen für max 1000€?
#1
Hi ich hätte so gern nen eigenen Raum zum produzieren. Geht bei uns leider nicht und ich bin daher am überlegen mir so ne kleine Holzhütte zu kaufen also sowas wie ein Gartenhaus, Wochenendhaus, wie auch immer man es nennen will. Die Akustikbedingungen sind dadrin natürlich scheiße man muss viel dran machen, ist mir aber egal es geht einfach nur darum meine Ruhe zu haben und alleine in einem extra dafür eingerichtetem Raum Musik machen zu können.

Daher meine Frage kann jemand ein "Modell" von Häuschen empfehlen bis maximal 1.000 Euro? Größe ist relativ egal können von mir aus sogar nur 10qm sein hauptsache günstig und mit abschließbarer Tür und leicht aufzubauen bzw. vllt sogar fertig geliefert wenns das gibt?

...oder vielleicht ein 8-10Ft. Container? Da bleibt noch die Frage was müsste ich innen daran mindestens machen um "normale" akustige Bedingungen zu schaffen wie in einem normalen Zimmer?
Zitieren
#2
Idee ist nicht schlecht, aber nicht für 1 T€
Menschen, Leben, Tanzen, Welt - oh, oh, eh, ohh, ohh (Wenn Du von Musik "leben" willst.)
Zitieren
#3
sondern?
Zitieren
#4
http://www.flstudio-forum.de/showthread.php?tid=33106

BigSmile
(18.06.2016, 15:46)Musik Magier schrieb: IMMER DRAUF HÄMMERN !!!  DYNAMIC IST WAS FÜR WEICHEIER !!!  IMMER DOLLE DRUFF DA !!!
Discord-Infos auf meinem Profil!
Soundcloud
Zitieren
#5
(24.11.2017, 19:05)Alrie schrieb: http://www.flstudio-forum.de/showthread.php?tid=33106

BigSmile

da gibts ja keine wirklichen Antworten außer dass ich selber da schonmal auf meine Idee kam ^^

wenn man so nen fertigen Bürocontainer nimmt mit Boden Seitenleisten Isolation usw. reicht das schon um akustisch ein normales Zimmer zu simulieren?
Zitieren
#6
vergiss es. es sollte doch einleuchten das dass nichts wird. wenn es so einfach wäre. stell dir einmal vor wie viele von diesen dingern überall rumstehen würden.
~greetz~
Zitieren
#7
Das sollte eine akustische Katastrophe werden. Alles in so einer Hütte kann schwingen.
Zitieren
#8
Außerdem ist es glaube ich eher schwer die Luftfeuchtigkeit in den griff zu bekommen..Das kann der tot fürs equipment sein...
__________________________________________________________________________________________
Soundcloud:
http://soundcloud.com/djamperr/
http://soundcloud.com/Chief-Diggin/
http://soundcloud.com/a-u-p/
Zitieren
#9
aufstellungsort?
diebstahlsicher?
strom?
~greetz~
Zitieren
#10
(25.11.2017, 10:23)Tomess schrieb: Das sollte eine akustische Katastrophe werden. Alles in so einer Hütte kann schwingen.

der container/gartenhütte schwingt ja selber komplett mit, das würd ich aber gern mal von außen sehen

wir haben allerdings wirklich ab und zu sessions in dieser art..
in einem kleinen selbstgebautem häuschen an einem wohnwagen dran im garten eines freundes (gebaut von seinem vater). Da können wir so laut sein wie wir wollen, wann wir wollen, haben strom, schlafplätze, n ofen im rücken und die akkustik ist zwar 0 angepasst, dafür passts aber doch erstaunlich gut.. das ganze ist aber eben auch nicht nur 2qm groß sondern hat mindestens den raum von 2 wohnwagen neben dem schon existierenden..

[Video: http://<a href="https://www.youtube.com/...-ZKTM8</a>]


das war mal son wochenende (ja, 4 tage durch mukke machen und alles um sich vergessen, scheiss auf die haare xD..)
aber hier scheissen wir ganz dezent mal auf die akkustik um einfach mal n verlängertes wochenende spaß zu haben.. und jedesmal das ganze equipment komplett durch halb brandenburg zu karren is auch nich geil.. ich hab jedesmal angst um mein zeug.. das ist halt auch "leider" zur 90% mein zeug.. aber so ist das nunmal.

ich würd mir lieber n raum im keller umbauen als iwo draußen n raum hinzustellen. vorallem wenns erst sein soll mit der akkustik..

Red
http://www.hadal-mastering.com: Kostengünstig & Schnelles Mastering (oder meld dich bei tom.apell at hadal-mastering.com)
http://www.webweave.de: (im aufbau): Wir bauen dir deine Webseite
http://www.em-school.com: Ich unterrichte FLStudio in Berlin

https://discord.gg/4rXRWPe: Unser FL-Discord server
Zitieren
#11
wenn man so nen Container von innen verputzt und tapeziert und mit einfachem Boden ausstattet was sollte daran großartig anders sein als in einem Zimmer? Ist es so wichtig hinter dem Putz Mauerwerk zu haben? :O
Zitieren
#12
wir hatten definitiv eine andere akkustik in einem raum wo die wände nur aus spanplatten + isolierung waren als tapete und mauerwerk.

ich würd einfach sagen.. wenn du jemanden kennst mit sonem hüttchen dann setz dich da ma rein mit monitoren und versuch dich mal aus.. wenns die passt.. hab viel spaß in deinem eigenen, wenn du merkst das du viel machen müsstest.. dann erfreu dich an den immensen kosten für raumakkustik.. das ist nicht sooo witzig BigSmile

Red
http://www.hadal-mastering.com: Kostengünstig & Schnelles Mastering (oder meld dich bei tom.apell at hadal-mastering.com)
http://www.webweave.de: (im aufbau): Wir bauen dir deine Webseite
http://www.em-school.com: Ich unterrichte FLStudio in Berlin

https://discord.gg/4rXRWPe: Unser FL-Discord server
Zitieren
#13
(25.11.2017, 17:45)dENIZ sOUNDZ schrieb: aufstellungsort?
diebstahlsicher?
strom?

usw.

(24.11.2017, 18:44)1050Ti schrieb: 1.000 Euro?

pfff.
~greetz~
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Wie altes Akai MPC 1000 verbinden? breakshooter 5 338 11.04.2018, 14:50
Letzter Beitrag: mannibeatz
  Kleines MIDI-Keyboard Onauc 5 2.823 04.08.2016, 18:55
Letzter Beitrag: Sukey
  Kleines Midi-Keyboard Muz 4 2.575 04.05.2016, 13:30
Letzter Beitrag: Muz
Smile "kleines homestudio" BizzyTrip 16 5.371 01.03.2013, 22:36
Letzter Beitrag: Musik Magier
  Kleines Keyboard mit USB Gowland 13 1.869 03.02.2011, 17:07
Letzter Beitrag: Stefan241



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste