Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Glitch Sounds (oder wie nennt man das?)
#1
Hi, 

Ich bin schon seit geraumer Zeit auf der Suche nach Mehtoden und Plugins, oder viel mehr so ziemlich allem, was mir hilft bzw erklärt Sounds zu kreieren, die ich persönlich als "Glitch Sounds" bezeichnen würde. Die Tatsache, dass ich nicht weiß wie man sowas nennt, macht's nicht einfacher. :/

Die Sounds von denen ich rede hab ich in ein paar Beispielen verlinkt, aber auch in Horrorfilmen oder irgendwas, wo mit Computern oder Robotern irgendwas schief läuft gibt's sowas zu finden.

Hier: https://youtu.be/DU6yDf_j9Io?t=2m und hier: https://youtu.be/DU6yDf_j9Io?t=2m45s

Außerdem hier: https://www.youtube.com/watch?v=EllvZukcL6k

Künstler die in die Richtung gehen sind soweit ich weiß vor allem Shadient und Eprom.


Ich hab da jetzt n paar Fragen: Gibt's da irgendwie Plugins die sowas machen? Ich weiß von einem namens "Harsh Digital Nose", aber viel mehr hab ich nicht herausgefunden, leider.
Wie macht man solche Effekte? Ich hab n bisschen in Serum herumexperimentiert mit FM, dem Noise-OSC und noch mehr; außerhalb davon mit Distortion und Clipping, aggressivem EQing und dergleichen, aber irgendwie fehlt da immer so der letzte touch.

Wie macht man dieses "Abgehackte"? Ein Gate oder was? Und was benutzt man da so? Gibt es nicht auch so Plugins, die man in den Mixer reinlädt und die dann ich Echtzeit irgendwas machen? Das ganze irgendwie "choppen" und random zusammensetzten, oder es reversen? Ich hoffe ihr wisst was ich meine; ich weiß leider nicht, wie ich das besser beschreiben soll.

Jeder Input ist hilfreich! Smile
Zitieren
#2
was plugins angeht eventuell wenn nicht schon geschehen unter „Ohm Force“ und „Glitchmachines“ umschauen. „Glitchmachines“ geben eine menge so stoff.

press
press
~greetz~
Zitieren
#3
aso „alternativ“
~greetz~
Zitieren
#4
Gross Beat... BigSmile geilstes wo gibt!! BigSmile BigSmile BigSmile

https://www.image-line.com/plugins/Effects/Gross+Beat/
-------------------------------------------------------------

BigSmile CaBa's Youtube Kanal BigSmile
Zitieren
#5
ARGH!!! DENIZ!! Du pennst wohl auch nie, oder?? BigSmile BigSmile BigSmile
-------------------------------------------------------------

BigSmile CaBa's Youtube Kanal BigSmile
Zitieren
#6
BigSmile BigSmile BigSmile naja, mutierte zur nachteule. sitz grad am mugge machen und erinnerte mich eben: „da war doch was***Gross Beat“!!! zwei mit dem gleichen "gedanken" LOL LOL LOL
~greetz~
Zitieren
#7
glitchmaschines sind absolut genial, hab fast alles von denen..

es sind oft bufferoverrides aufgenommen und dann halt arrangiert.. oder teils per hand mit rauschen und co gebastelt.

http://rekkerd.org/dtblkfx/

Red

edit:
argh.. themaname triggert mich btw hart^^
RE: Glitch Sounds (oder wie nennt man das?... wie kann man da ein ")" vergessen? OCD AAHHHHH
http://www.hadal-mastering.com: Kostengünstig & Schnelles Mastering (oder meld dich bei tom.apell at hadal-mastering.com)
http://www.webweave.de: (im aufbau): Wir bauen dir deine Webseite
http://www.em-school.com: Ich unterrichte FLStudio in Berlin

https://discord.gg/4rXRWPe: Unser FL-Discord server
Zitieren
#8
Haha sorry für's Vergessen der Klammer Zunge rausstrecken

Wie konnte ich Grossbeat vergessen? Glitchmachines sieht auf jeden Fall aus extrem gut aus. Werde mir alles noch mal genauer ansehen.

Aber was denkt ihr, wie man sowas am besten macht? Vor allem hinsichtlich Sounddesign: Was denkt ihr sind da wesentliche Elemente? Ich würde sagen, dass es primär verschiedene Noise-Wavetables, Distortion und EQing dahingehend sind, dass bestimmte Frequenzen ganz besonders in den Vordergrund geholt werden, sodass sie fast schon zu penetrant sind, oder?
Ich meine klar; das geht wohl mehr so in die experimentelle Richtung; da zu fragen wie man was macht ist sicherlich nicht so der Sinn der Sache, aber ich bin immer dankbar für Hinweise BigSmile
Zitieren
#9
(12.12.2017, 04:12)dENIZ sOUNDZ schrieb: aso „alternativ“
Exenter hat gute Videos gemacht...
Menschen, Leben, Tanzen, Welt - oh, oh, eh, ohh, ohh (Wenn Du von Musik "leben" willst.)
Zitieren
#10
(12.12.2017, 00:13)Onauc schrieb: Noise OSC, Distortion, EQing, Gate, Reversen?

grundsätzlich schon richtig. sowie u.a. LFO's (Low Frequency Oscillatoren), Delay's und Pitching's usw.. oft sind es diverse Kombinationen ausgeklügelter effektketten.

press

~greetz~
Zitieren
#11
aso „alternativ“
~greetz~
Zitieren
#12
Wunderbar, sehr hilfreich. Dann mal ran an's Experimentieren Zunge rausstrecken
Zitieren
#13
jepp.
~greetz~
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Anfängertipp (aus den 1980ern) - keine Sounds "schrauben" h66 15 302 08.06.2018, 15:04
Letzter Beitrag: Tiles
  wie mach ich eine gute FutureHouse oder FutureBounce Melodie ? Marco Schmidt 4 1.167 18.10.2017, 12:44
Letzter Beitrag: Musikfreak1995
  2 Fragen zu 2 Sounds => Recreation? Tysk 12 2.308 18.04.2017, 01:41
Letzter Beitrag: dENIZ sOUNDZ
  Sampling bzw Ideen-Klau oder Fremdinspiration? Onauc 16 2.733 10.04.2017, 17:18
Letzter Beitrag: dENIZ sOUNDZ
  wie nennt/macht man diesen effekt? nichtchris 7 1.540 15.03.2017, 16:41
Letzter Beitrag: nichtchris



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste