Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Trittschalldämmung aus Holzfasern
#1
Guten Abend,

ich habe eine kurze Frage: vor ein paar Wochen habe ich Trittschalldämmplatten aus Holzfasern im Keller gefunden und diese als Wandabsorber "zweckentfremded", sprich an meine Wände angebracht. Soweit hat das auch geklappt, die Raumakustik (Nachhall etc.) hat sich ein wenig verbessert.
Seit knapp 2 Tagen leide ich nun allerdings an tränenden Augen, Niesreiz und laufender Nase. Liegt das möglicherweise an dem feinen Staub der Holzfasern? Fragend

So sehen die Dinger etwa aus:[Bild: https://www.energie-experten.org/fileadm...30419d.jpg]

Liebe Grüße
Zitieren
#2
mach die dinger bitte so vorsichtig wie möglich von der wand ab, pack sie mit handschuhen in mülltüten und geh zum arzt!!

ich weiß nicht wie gefährlich holzfasern da sind.. aber es sollte bei so mikrofaser zeug generell aufgepasst werden.

Red
http://www.hadal-mastering.com: Kostengünstig & Schnelles Mastering (oder meld dich bei tom.apell at hadal-mastering.com)
http://www.webweave.de: (im aufbau): Wir bauen dir deine Webseite
http://www.em-school.com: Ich unterrichte FLStudio in Berlin

https://discord.gg/4rXRWPe: Unser FL-Discord server
Zitieren
#3
Da ist vermutlich Formaldehyd drin. Weg damit.  Nee Nee Nee  
Genauer gesagt gehören die zu einer Problemstoffsammelstelle. Confused
Zitieren
#4
Danke für eure Antworten. Werde die Dinger jetzt mal abmachen und mir in der nächsten Zeit richtige Absorber besorgen.
Welche Lösungsmittel / Klebstoffe / whatever drinnen sind weiß ich nicht, steht auch nicht auf der Verpackung. Jedenfalls steht außerdem auf der Verpackung, sie seien umweltfreundlich und biologisch abbaubar. Und auch wenn Formaldehyd drinnen ist, sind das meist sehr geringe Mengen. Wahrscheinlich sind die Symptome tatsächlich auf den Staub zurückzuführen.

Danke euch jedenfalls nochmal und noch einen schönen Abend. Smile
Zitieren
#5
das werden mikrofasern sein die da mit drin sind. und die sind immer schlecht bei einatmen.. deswegen bau ich mir absorber im freien und dämm sie gut ab das die fasern da nicht durchkommen BigSmile

Red
http://www.hadal-mastering.com: Kostengünstig & Schnelles Mastering (oder meld dich bei tom.apell at hadal-mastering.com)
http://www.webweave.de: (im aufbau): Wir bauen dir deine Webseite
http://www.em-school.com: Ich unterrichte FLStudio in Berlin

https://discord.gg/4rXRWPe: Unser FL-Discord server
Zitieren
#6
Wie Manni sagte, wenn du faserige Stoffe (woraus poröse Absorber nunmal bestehen) benutzt, packe sie gut mit einem Material ein, dass wie eine Membran wirkt. Ich habe meine Absorber, die aus Steinwolle sind, mit einer µm dicken Malerfolie eingepackt. Das funktioniert super und rieselt nicht.
Zitieren
#7
Hättest Du vielleicht die Bezeichnung für dieses Produkt mit "Holzfasern"?
Menschen, Leben, Tanzen, Welt - oh, oh, eh, ohh, ohh (Wenn Du von Musik "leben" willst.)
Zitieren
#8
trittschalldämmplatten!!!
~greetz~
Zitieren
#9
xDDDDD
http://www.hadal-mastering.com: Kostengünstig & Schnelles Mastering (oder meld dich bei tom.apell at hadal-mastering.com)
http://www.webweave.de: (im aufbau): Wir bauen dir deine Webseite
http://www.em-school.com: Ich unterrichte FLStudio in Berlin

https://discord.gg/4rXRWPe: Unser FL-Discord server
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste