Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Datenangaben bei Softwareregistrierungen
#1
Nachdem ich jetzt endlich dazu gekommen bin, das Miroslav Philharmonik2 mal in Betrieb zu nehmen, steht als nächstes noch die Registrierung des Produktes an.
Was die da für Daten wollen, finde ich fast etwas übertrieben.
Deshalb würde mich mal interessieren, wie ihr das mit der Angabe der ganzen Daten bei Softwareregistrierung findet bzw. wie ihr es da mit der Richtigkeit der Angaben haltet.

Wenn man schon ein Produkt kauft, sollte man nicht auch noch unzählige Daten preisgeben müssen. Sowas ist eher angebracht, wenn man was for free herunterladen möchte. Da ist dann auch klar, das es für Werbezwecke usw. genutzt wird.
Für was benötigt denn eine Firma wie IK Multimedia diese Daten?
Zitieren
#2
schau in die AGBs und nutzerbedienungen von IK. da sollte alles drinstehen. wie und wo die daten genutzt werden.

Red
http://www.hadal-mastering.com: Kostengünstig & Schnelles Mastering (oder meld dich bei tom.apell at hadal-mastering.com)
http://www.webweave.de: (im aufbau): Wir bauen dir deine Webseite
http://www.em-school.com: Ich unterrichte FLStudio in Berlin

https://discord.gg/4rXRWPe: Unser FL-Discord server
Zitieren
#3
Unverständlich, wozu die Daten benötigen. Wäre für mich unseriös und damit Ausschlusskriterium.
Menschen, Leben, Tanzen, Welt - oh, oh, eh, ohh, ohh (Wenn Du von Musik "leben" willst.)
Zitieren
#4
was denn für daten? ich hab n paar sachen von IK und musste damals nicht soviel angeben.

Red
http://www.hadal-mastering.com: Kostengünstig & Schnelles Mastering (oder meld dich bei tom.apell at hadal-mastering.com)
http://www.webweave.de: (im aufbau): Wir bauen dir deine Webseite
http://www.em-school.com: Ich unterrichte FLStudio in Berlin

https://discord.gg/4rXRWPe: Unser FL-Discord server
Zitieren
#5
Im Prinzip jetzt auch nicht sooo viel. Halt deinen Namen, deine Adresse und die Telefonnummer. Und dann halt noch eine E-Mail-Adresse. Aber selbst bei Freeware muss man ja meistens weniger angeben.

In der Vereinbarung, der man vorher zustimmen muss, steht drinnen, dass die Daten als Bekräftigung des Vertrages benötigt werden - sie behalten sich auch vor, bei Falschangaben, die Lizenz zu entziehen. Aber dazu brauchen die ja nicht wirklich die Adresse und Telefonnummer. In die Richtung ging auch meine - ein bisschen rhetorische Frage -, wieso die dazu diese Daten benötigen. Im Prinzip steht dann auch noch im Anschluss, das die Daten halt auch noch für Werbung gebraucht werden.

Wenn man schon Geld für bezahlt, sollte man nicht auch noch über alle Kanäle mit Werbung vollgespammt werden können, weil man für die Aktivierung noch zusätzlich Daten angeben muss - meiner Meinung nach. Ich weiß natürlich jetzt auch nicht, inwiefern da dann wirklich die Daten zu Werbezwecken genutzt werden.
Zitieren
#6
Hättest du den Wortlaut?
Menschen, Leben, Tanzen, Welt - oh, oh, eh, ohh, ohh (Wenn Du von Musik "leben" willst.)
Zitieren
#7
Unter dem ersten Punkt: http://www.ikmultimedia.com/privacy/
Zitieren
#8
naja das du deine adresse angeben musst ist ja selbstverständlich... auf die rechnung muss schließlich ne adresse rauf...

telefon ja ka wozu... gibt es aber öfter.. vielleicht als rückmelde option falls mit dem versand was nicht klappt oder so (die machen ja nicht nur digitalen download kram sondern beim arcs z.b. ist ein mic dabei.. das kann man logischerweise nicht downloaden BigSmile ... was dann natürlich ebenfalls auch wieder ne addresse erfordert)

und email ist auch klar.. sonst können sie dir die links nicht zu schicken... serials etc.



bei freeware kann ich es hingegen viel weniger verstehen wenn man da den ganzen kram angeben muss

Es lebe das Holz hihi, bin wieder im Waldfieber BigSmile Zwinker
Die Lautstärke regeln sie mit der Entfernung des Kopfhörers zum Ohr.

Mein Album "Fractal Salat" auf http://quantumdigitsrecordings.bandcamp....full-album
Zitieren
#9
Danke dir, dass macht es aufjedenfall verständlicher.

Ich muss dazu sagen, dass ich mir die 'Boxed Version' über Thomann gekauft und die benötigten Daten für Rechnung und Lieferung dort hinterlegt habe und dementsprechend nicht nachvollziehen konnte, wieso die jetzt nochmal eine umfassende Datenangabe wollen.
Aber stimmt natürlich, wenn man über IK Multimedia direkt kauft, sind diese Daten verständlich und vermutlich ist das dann halt das einheitliche Registrierungsformular... Bei Native Instruments langt zur einfachen Registrierung aber zum Beispiel nur die Angabe von Name und E-Mail und erst bei einem Kauf über den Account muss man noch weitere Daten angeben.

Bei Freeware ist es halt dann eigentlich klar, dass wenn man da solche Daten angeben muss, diese auch zu Werbezwecken genutzt werden. Da ist man dann entweder bereit dazu oder kann halt die Software nicht nutzen. Das ist dann ja quasi die Bezahlung. Bei gekaufter Software will ich die ja aber eigentlich schon nutzen können, ohne an weitere Bedingungen gebunden zu sein. Ich hoffe jetzt dann einfach mal, dass ich nicht ständig Werbung von IK Multimedia bekomme Smile
Zitieren
#10
musste mich um ehrlich zu sein für freeware fast nie anmelden..

und wenn man die email angeben muss um den download zu bekommen geb ich immer zuerst ne falsche an.. dann wird man meistens direkt weitergeleitet zum download... ^^

Red
http://www.hadal-mastering.com: Kostengünstig & Schnelles Mastering (oder meld dich bei tom.apell at hadal-mastering.com)
http://www.webweave.de: (im aufbau): Wir bauen dir deine Webseite
http://www.em-school.com: Ich unterrichte FLStudio in Berlin

https://discord.gg/4rXRWPe: Unser FL-Discord server
Zitieren
#11
(18.02.2018, 20:27)Muz schrieb: ständig Werbung

grundsätzlich geht es um e-mail-updatebenachrichtigungen sowie neue produkte. entsprechende "abonnements" regelt man u.a. einfach über die USER-accounts.
~greetz~
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste