Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Midi-out Kanäle routen
#1
Hallo
wie kann man mehrere Midi-out Spuren dem Mixer zuweisen.
Die Midi-outs wurden den jeweiligen Kanälen des VSTs zugewiesen.
Zitieren
#2
Midi überträgt ja nur Steuersignale. Was soll ein Mixer für Audiosignale damit anfangen?
Ein Midi-Out dient nur der Ansteuerung von Instrumentenplugins oder externen Hardware-Synthesizern.

Signaturen sind doof! BigSmile
Zitieren
#3
du musst eher die VSTs kanälen zuweisen Zunge rausstrecken

Red
http://www.hadal-mastering.com: Günstig & Schnell
http://www.em-school.com: FL Unterricht in Berlin
https://discord.gg/4rXRWPe: Unser Discord

10% Rabatt auf Erstkauf bei KiloHearts:
https://kilohearts.com/claim/evyi
Zitieren
#4
Ok soweit so gut.
Aber mir gehen da die Outputkanäle aus.
Ich habe 2 Instanzen von dem VST. Für das erste habe ich nun die Kanäle zuweisen können aber die Outputs gehen nur von 1/2 bis 15/16.
Zitieren
#5
Wie viele Outputs hast du beim dem Instrument?
Wie viele brauchst du denn sag mal? Geschockt

verstehe diese Zahlen 1/2   15/16 ehrlich gesagt nicht. Smile
Zitieren
#6
Jedemenge. Die Zahlen verstehe ich auch nicht.
Zitieren
#7
Welches Instrument ist das? Oder zeig einen kleinen Ausschnitt/screenshot von den Outputs.

Es gibt ja auch Instrumente mit nur 1 oder 2 outputs.
Da muss man es halt nochmals hinzufügen, wenns zu wenige sind.
Zitieren
#8
Habe mir EWQL Symphonic Orchestra geleistet.
Das VST direkt ins Channelrack geschmissen. Kann man aber auch über Kontakt machen.
Vielleicht war das der Fehler. Wie kann ich meine Orchestereinstellungen die ich im EWQL-Editor gemacht habe bzw die ganzen Instrumentenzuweisungen nun in Kontakt übernehmen?
Zitieren
#9
Also pro 1 mal EWQL solltest du 9 Stereo Outputs haben (8 ohne dem Master).
Zitieren
#10
Ja genau das sind wohl Stereooutputs.
Aber ich kann ja nicht bei der zweiten Instanz die gleichen Outputs wie bei der ersten angeben. Es geht halt nur bis 15/16 und die sind jetzt voll.
Zitieren
#11
Du ladest Play nochmals und routest es als neuen Channel in den Mixer.

Also Play 1 braucht zb Spur 0-9   und Play 2 10 - 19

In den Fruity Wrapper Options bei Play 1 Input Port zb 1 nehmen, bei Play 2 Input Port zb 2.
Zitieren
#12
Ok danke für die Hilfe. Jetzt bin ich durchgestiegen. Das die Kanalnummern bei Automaping bedeuten dass die einzelnen Instrumente jeweils genau um diese Zahl rechts von dem angegeben Kanal im Mixer aufgelistet werden muss man auch erstmal checken. Aber jetzt funktionierts ja.

Ok und schon das nächste Problem.
Ich habe jetzt 3 Instrumente testweise über Kontakt geroutet. Wenn ich jetzt aber die Pianoroll für eine Trompete öffne werden mir auf den Tasten alle möglichen Instrumente meines VSTs angezeigt. Abspielen tuts aber ganz normal die Trompete wenn draufklicke.
Zitieren
#13
~greetz~
Zitieren
#14
Ich bin Anfänger und ich benutzt zur Zeit den Korg Electribe 2 Sampler mit einem USB Midi in/out Kabel, den ich an den Korg angeschossen habe. Ich möchte nun im Fruiti FL Studio 20.0 den Korg den Kanälen anpassen. Der Korg Sampler 2 ist auf Standard Channel Global 1 eingestellt. Was muss ich in Fruity FL Studio unter Input-Midikanal einstellen und was für den Output-Midikanal, müssen die gleich sein? (Kann ich vielleicht auch die Software http://www.tobias-erichsen.de/software.html >> LoopMidi anwenden?) Oder muss ich auch den Korg Sampler noch zusätzlich mit dem USBKabel anschließen ? (dann zeigt mir FL den ELETRIBE SAMPLER SOUND als Gerät in den Midieinstellungen an!)
Zitieren
#15
(26.10.2018, 13:33)Skooter60 schrieb: Ich bin Anfänger und ich benutzt zur Zeit den Korg Electribe 2 Sampler mit einem USB Midi in/out Kabel, den ich an den Korg angeschossen habe. Ich möchte nun im Fruiti FL Studio 20.0 den Korg den Kanälen anpassen. Der Korg Sampler 2 ist auf Standard Channel Global 1 eingestellt. Was muss ich in Fruity FL Studio unter Input-Midikanal einstellen und was für den Output-Midikanal, müssen die gleich sein? (Kann ich vielleicht auch die Software http://www.tobias-erichsen.de/software.html >> LoopMidi anwenden?) Oder muss ich auch den Korg Sampler noch zusätzlich mit dem USBKabel anschließen ? (dann zeigt mir FL den ELETRIBE SAMPLER SOUND als Gerät in den Midieinstellungen an!)

man kann den bitte mal jemand bannen?
http://www.hadal-mastering.com: Günstig & Schnell
http://www.em-school.com: FL Unterricht in Berlin
https://discord.gg/4rXRWPe: Unser Discord

10% Rabatt auf Erstkauf bei KiloHearts:
https://kilohearts.com/claim/evyi
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  [FL 11] bug bei midi über usb an ob6 - Hilfe?! Pachakuti 1 94 13.11.2018, 16:51
Letzter Beitrag: orbit303
  Midi Aufnehmen maros 3 539 26.10.2018, 12:59
Letzter Beitrag: Skooter60
  [FL 12] Midi-Keyboard/Piano Roll/Aufnahme aufgabentv 3 390 28.09.2018, 10:45
Letzter Beitrag: Fruity Phil
  Datei im Midi-Format importieren Largo 3 390 15.07.2018, 19:02
Letzter Beitrag: mannibeatz
  [FL 12] Kanäle automatisch routen auf Mixer Sukey 4 826 28.11.2017, 22:01
Letzter Beitrag: dENIZ sOUNDZ



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste