Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Frage an unsere Superohren
#1
Question 
Gude,

da ich momentan ziemlich viel Zeit in mein Hardstyle Projekt investiere und ich mich natürlich auch weiter entwickeln möchte habe ich doch mal eine Frage an unsere Superohren.

Im folgenden Track ab minute 1:49 ist eine Single Lead zu hören, nun habe ich schon etliche versuche mit Sylenth1 und Serum gestartet um sie nach zu gestalten. Leider muss ich sagen das ich auf kein Vernünftiges Ergebnis gekommen bin.

Was ich definitiv sagen kann was dabei ist;

- Detune
- Portamento
- Klassicher fastpitch aus div. Hardstyle leads
- nach den ersten 4 takten folgt eine Supersaw aber die ist uninteressant
- Schön fetter Delay

Joa. Vielleicht ist einer von euch dabei der da gewisse Ideen hat.

Danke schon mal im voraus.

Hier der Link zum Track: https://www.youtube.com/watch?v=FDGzp1SZXJM

Greez
Droppy
Zitieren
#2
da ist auf jeden fall ne square mit pulsweitenmodulation dazu gemischt. probier mal z.b. saw, square und noise zu layern, alles bisschen vervielfachen und detunen, richtige volume envelope, dann die pulsweite der suqare bei jedem notenschlag extrem random zu machen (geht z.b. easy beim dune 2) und dann ne fette triode distortion oder sowas drüber und dann vllt noch nen kompressor für den juicy transienten.
genau ranzukommen erfordert natürlich immer etwas gefriemel.
nicht dass ich ein superohr wäre btw BigSmile
(18.06.2016, 15:46)Musik Magier schrieb: IMMER DRAUF HÄMMERN !!!  DYNAMIC IST WAS FÜR WEICHEIER !!!  IMMER DOLLE DRUFF DA !!!
Discord-Infos auf meinem Profil!
Soundcloud
Zitieren
#3
Ich hab da irgendwas im Hinterkopf, komme aber beim besten Willen nicht drauf. 

Irgendwas klingt da auf jeden Fall nach nem leichten Phaser. Und guck dir mal Acid Presets / Sounds an. Hat irgendwie son vibe, finde ich.
Zitieren
#4
(06.06.2018, 17:58)Alrie schrieb: da ist auf jeden fall ne square mit pulsweitenmodulation dazu gemischt. probier mal z.b. saw, square und noise zu layern, alles bisschen vervielfachen und detunen, richtige volume envelope, dann die pulsweite der suqare bei jedem notenschlag extrem random zu machen (geht z.b. easy beim dune 2) und dann ne fette triode distortion oder sowas drüber und dann vllt noch nen kompressor für den juicy transienten.
genau ranzukommen erfordert natürlich immer etwas gefriemel.
nicht dass ich ein superohr wäre btw BigSmile

Dat probier ich mal. Merci Smile

(06.06.2018, 18:58)Onauc schrieb: Ich hab da irgendwas im Hinterkopf, komme aber beim besten Willen nicht drauf. 

Irgendwas klingt da auf jeden Fall nach nem leichten Phaser. Und guck dir mal Acid Presets / Sounds an. Hat irgendwie son vibe, finde ich.

Ich glaube da istn Chorus drüber.. *thinking*
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  (Hardtrance) Bass frage Stevie82 6 1.570 31.08.2016, 12:30
Letzter Beitrag: Stevie82
  Frage bezüglich Delay Calli 2 928 17.01.2016, 12:17
Letzter Beitrag: tambour
  Frage zu Gitarren VST (?) Hoogo 2 894 15.08.2015, 20:35
Letzter Beitrag: tambour
Question Frage zum Drop in EDM Tracks StkBeats 22 10.865 13.07.2014, 00:18
Letzter Beitrag: Alrie
  Frage zu Pioneer Mixer Platonic 30 6.056 19.11.2013, 02:43
Letzter Beitrag: Schillerschule



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste